Athen & Attika Essen & Trinken

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
location:
Mehr
Weniger
Musikrichtung:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Das Restaurant im Park bietet leichte Küche mit Blick auf die Akrópolis. Besonders lecker sind die Maronensuppe im Winter und der Kabeljau im Sommer.
Ouzerí auf zwei Etagen in einem klassizistischen Haus im Herzen der Altstadt. Der Kellner kommt nach und nach mit Tabeletts voller unterschiedlicher Spezialitäten an den Tisch, aus denen man auswä…
Ein modernes Restaurant mit Marché-Charakter. Kern des Lokals sind viele verschiedene Selbstbedienungstresen mit Speisen aller Art, Kuchen, Säften und anderen Getränken. Auch eine Bar und eine…
Eine urige, kleine Kellertaverne mit einigen alten Wandmalereien und Retsína vom Fass. Eine der Spezialitäten des Hauses ist der Schweinebraten mit Staudensellerie in Ei-Zitronen-Sauce.
Ein kleines, sehr gemütliches Café mit interessanten Gerichten, wie Käse von der Insel Chíos. Die Getränkespezialitäten sind der Zimtlikör tentúra oder rakómelo, Tresterschnaps mit Ouzo von…
Die drei Tavernen gleichen Stils sind seit vielen Jahrzehnten auf Souvláki und Hackfleisch-Kebab spezialisiert. Mittags muss man manchmal auf einen frei werdenden Tisch warten, so beliebt sind die…
Walt Disney und die Brüder Grimm standen Pate für das Design des ungewöhnlichsten Eissalons Athens. Statt Waffeln werden hier pausenlos dicke Röhrchen aus einer Art Pfannkuchenteig gerollt und…
Mit Fusion Cuisine lockt das moderne kleine Lokal mit Spitzenküche. Kabeljau-Burger, Entenkeule mit sauer eingelegten Maronen oder grüne Bohnen mit Leber, Orange und Birne weisen die ungewöhnliche…
Souvláki, Gyros oder Kebab auf dem prallvollen Teller, ein Krug Restina dazu. Straßenmusikanten und fliegende Händler im Minutentakt, echte Marktatmosphäre bei Tag und Nacht – filmreife Kulisse!
Eine Fischtaverne in der Altstadt.
Die besten gegrillten Lammkoteletts der ganzen Stadt bestellt man hier nach Gewicht: 400 g pro Person reichen für den Durchschnittsappetit. Dazu gibt es gute Pommes frites und Salate sowie Wein vom…
Eine über 60 Jahre alte Taverne an einem kleinen, sehr versteckt gelegenen Platz inmitten der Altstadt. Es gibt eine große Auswahl an gekochten, traditionellen Gerichten.
Besonders stimmungsvolles Café. Benannt nach der 1994 verstorbenen griechischen Schauspielerin und Kulturministerin Melína Mércouri. Man sitzt zwischen künstlichen Blumen, Nippesfiguren, Kerzen…
Modern und stilvoll offeriert das Cafe des Akrópolis-Museums zu äußerst günstigen Preisen flüssige und feste Spezialitäten aus vielen Teilen Griechenlands, wie geräucherten Käse von Mykonos…
Die Cafébar auf der Dachterrasse des gleichnamigen Hotels bietet einen erstklassigen Blick auf die Akrópolis und über das Häusermeer Athens. v.a. bei schönem Wetter lohnt sich der Besuch. Hier…
Das Café auf der Dachterrasse eines neoklassizistischen Hauses liegt direkt hinter der Römischen Agorá. Von einigen Tischen hat man einen schönen Blick auf die ganz nahe Akrópolis. Abends werden…
Im Panorama-Restaurant des Benáki-Museums lohnt es sich, ein spätes Mittagessen zu genießen, bevor man sich der Besichtigung des Museums widmet.
Gute Burger mit hausgemachten Pommes. Interessant ist die Variation der sonst süßen loukoumádes (eine Art in Öl frittierter Krapfen), hier mit Käsefüllung und Tomatenmarmelade. Abends gibt es…