Architektonische Highlights Assuan

Abū Sinbal

0 0 5 0 0 (0)
HIGHLIGHT
Adresse
Abū Sinbal, Ägypten
Kontakt
Telefon: +20 2 22617304
Route planen
Nach: Abū Sinbal, Abū Sinbal

Informationen zu Abū Sinbal
Für die Besichtigung dieses grandiosen Tempels sollte man mindestens einen Tag einplanen. Die Reise dorthin dauert allein, je nach Verkehrsmittel, mehrere Stunden. Täglich morgens gegen 4 Uhr verlässt ein Konvoi von Taxis, Reise- und Minibussen Assuan und trifft etwa 4 Std. später in Abu Simbel ein. Die Touristenströme beschlagnahmen gegen 9 Uhr das Areal und sind 2 bis 3 Std. später wieder weg. Die vier Kolossalstatuen Ramses' II., der den Tempel erbauen ließ, sind 20 m hoch. Sie thronen an einem künstlichen Felsen, der erbaut wurde, als man die Tempelanlage 1964-1968 mit einer UNESCO-Aktion vor den Fluten des Nasser-Stausees rettete. Durch eine kleine Seitentür kann man sich von einem Guide in das Innere des Bergs führen lassen. Der Tempel ist nach Osten ausgerichtet, zweimal im Jahr (um den 21. Februar und den 21. Oktober) treffen die Strahlen der aufgehenden Sonne auf alle vier Götterfiguren im Tempelinnern. Der kleinere Tempel ist Hathor und Nefertari gewidmet.

Nach oben