Ascona Sehenswürdigkeiten

lengthOfStay:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Nonkonformisten, die der starren bürgerlichen Gesellschaft den Rücken kehrten, machten Ascona Anfang des 20. Jhs. zum Hort gesellschaftlicher Utopien. Es entstanden „Lufthäuser“, Reformisten…
Ein gut einstündiger Spaziergang führt auf einem aussichtsreichen Höhenweg von Ronco sopra Ascona bis zum Monte Verità. Nach Ronco kommt man entweder auf der Straße oder - viel attraktiver - ü…
Das Museum für moderne Kunst beherbergt u.a. Werke von Paul Klee und Hermann Hesse, vor allem aber 70 Gemälde von Marianne von Werefkin, darunter ihr Porträt von Alexej von Jawlensky.
Carl Weidemeyer schuf 1928 das Theatergebäude im Bauhausstil an der Peripherie Asconas, das für die zeitgenössische Szene zu einem Fixpunkt wurde.
Das Museum zeigt in einer Dauerausstellung die spannende Geschichte des Monte Verità (Berg der Wahrheit). Anfang des 20. Jh. entstanden auf dem phantastisch gelegenen Hügel "Lufthäuser",…
Das Schlösschen ist Sitz einer Kunstsammlung mit Werken von Künstlern aus Worpswede, des deutschen Impressionismus und Expressionismus und – während der Sommermonate – interessanter…