Aschau im Chiemgau

Schloss Hohenaschau

Groß, imposant und wunderbar erhalten, bewacht es von seiner isolierten Lage auf einem bewaldeten Höhenrücken aus den Eingang des Prientals: Schloss Hohenaschau, eine der bedeutenden Höhenburgen Oberbayerns. Zur weitläufigen Anlage gehören optisch wie historisch drei Teile, deren ältester aus der mittelalterlichen Ringmauer und dem Bergfried (12. Jh.) besteht. Diesem Abschnitt folgten in der Geschichte des Schlosses zahlreiche Aus- und Umbauten; sein heutiges Gesicht erhielt Schloss Hohenaschau im Wesentlichen im Hochbarock. Zu den Höhepunkten einer Führung zählen die Schlosskapelle (Altarbilder von Johann Baptist Zimmermann), der monumentale Ahnensaal und der Laubensaal.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+49 8052 90490
http://www.aschau.de
info@aschau.de
Schlossbergstraße 1a, 83229 Aschau im Chiemgau Deutschland

Anreise