Barranco de la Aldea

Eine Schlucht wie aus einem Karl-May-Roman: Die Vegetation ist flach und karg. Man hört nur noch die Vögel, die im Binsengestrüpp flacher Tümpel herumtollen. Diese sind der Rest von Flüssen, die einst die gewaltigen Rinnen aus dem Fels wuschen.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

GC 210 La Aldea de San Nicolás Spanien

Anreise