© Alexey Stiop/shutterstock

Arizona

Check-in

Cowboys und Indianer gibt es immer noch in Arizona, aber auch fabelhafte Golfresorts, schicke Galerien und Szenecafés

Sehenswürdigkeiten

Las Vegas, heißt es, sei das Tor zum Grand Canyon. Ein Europäer kann diesen Spruch kaum geprägt haben, denn die Entfernung ist für europäische Verhältnisse gewaltig. Bustouren dauern lange, doch…
Die Wüste lebt: Nirgendwo ist das besser zu sehen als in diesem Freilichtmuseum, das Flora und Fauna der amerikanischen Wüsten zeigt.
Fast 450 km lang ist der Grand Canyon, 16 km breit und bis zu 1,5 km tief - ein imposantes Naturwunder. Besonders im Morgen- und Abendlicht wird der Blick in die gewaltige Schlucht mit ihren braun-rot…
Zahllose Western und Werbespots machten die mächtigen Monolithen und Tafelberge des Wüstentals zwischen Utah und Arizona weltberühmt. Das Tal liegt im Navajo-Reservat und weit verstreut leben…
Die zwei spektakulär zerklüfteten Schluchten im heutigen Navajo-Reservat hatten schon vor 800 Jahren den Anasazi-Indianern Schutz und – in den Talsohlen – Ackergrund für die Landwirtschaft…
Die schönste Missionskirche im Südwesten, gebaut 1797.
Die erst vor einigen Jahren für Besucher geöffnete Höhle birgt seltene und spektakuläre Tropfsteinformationen wie etwa strohhalmförmige Stalagmiten. Zudem ist sie mit fast 100 Prozent…
Der schöne Sandstrand mit Bootsvermietung am Colorado River eignet sich hervorragend zum Baden und entspannen.
Bei den Vulkankegeln von Flagstaff sollte man sich eine Wanderung zu den indianischen Ruinen des Walnut Canyon nicht entgehen lassen.
Vor über 220 Mio. Jahren schluckte hier, rund 90 km östlich von Flagstaff, ein urzeitlicher Sumpf mächtige Bäume. Sie wurden von Sedimenten überlagert und im Lauf der Zeit versteinert.

Hotels & Übernachtung

Die luxuriöse Ferienanlage mit Pool und Golfplatz befindet sich etwas außerhalb, umgeben von schöner Landschaft.
Etwas außerhalb findet man die luxuriöse Ferienanlage mit Pool und schönem Garten.
Luxuriöse Wüstenoase mit Sportanlagen und exzellenten Restaurants.
Es stehen insgesamt 58 Zimmer zur Verfügung. Preise: Doppelzimmer bis USD 116.00. Die Zimmerpreise verstehen sich inkl. Frühstück.
Dieses Hotel befindet sich 4 km vom Show Low Regional Airport entfernt und bietet kostenfreies WLAN und einen saisonalen Außenpool. Das tägliche Frühstücksbuffet ist im Preis inbegriffen. Alle…
Dieses an der Interstate 40 gelegene Hotel bietet Ihnen einen in der Saison geöffneten Außenpool und jeden Morgen ein warmes Frühstück. Sie wohnen in zentral beheizten und klimatisierten Zimmern…
Dieses Motel in Kingman liegt weniger als 10 Autominuten vom Kingman Regional Medical Center entfernt. Freuen Sie sich auf ein Restaurant und Zimmer mit einem Sitzbereich und Kabel-TV. WLAN nutzen Sie…
Nur wenige Schritte vom Mohave Museum of History and Arts und dem Route 66 Museum entfernt erwartet Sie dieses Hotel in Arizona mit einem eigenen Restaurant. Alle Zimmer verfügen über kostenfreies…
Mit einem Innenpool und einem Whirlpool erwartet Sie dieses Hotel in Show Low nur 8 km vom Fool Hollow Lake entfernt. Freuen Sie sich auf kostenloses WLAN und ein Flachbild-Kabel-TV mit Satellitenkan…
Mit einem Außenpool erwartet Sie das Graduate Tempe neben der Arizona State University. Freuen Sie sich auf einen Whirlpool. WLAN ist verfügbar. Alle Zimmer im Graduate Tempe verfügen über einen…

Restaurants

Die kreativ zubereiteten Gerichte passen zum künstlerischen Ambiente.
Deftig und wildwestmäßig geht es in dieser alten Postkutschenstation zu. Spezialität sind natürlich Steaks vom offenen Grill.
Asiatisch-amerikanische Ethno-Küche in einem schicken In-Lokal der Scottsdale Fashion Mall.
Prima Tacos, enchiladas und burritos sind als volle Mahlzeit hier im mexikanischen Viertel schon für 15 $ zu haben.
Das älteste mexikanische Lokal Arizonas serviert die besten tamales.
Hier gibt’s feurige Spezialitäten aus New Mexico und gute Margaritas.
Angesagte Kleinbrauerei im Studentenvorort Tempe. Prima Lamm-Burger – und dazu vielleicht ein Pfirsich-Ale?
Hier stehen sieben Käsesorten und 13 Saucen zur Wahl.
Coole Studentenmensa mit großem Ökoanspruch auf dem Gelände der ASU-Hochschule. Alles aus Freilandhaltung oder Fair trade.
Rippchen und Steaks; abends meist Livemusik und indianische Tänzer.

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Heilbronn
MARCO POLO Reiseführer Heilbronn
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Ägypten
MARCO POLO Reiseführer Ägypten
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Dominikanische Republik
MARCO POLO Reiseführer Dominikanische Republik
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Köln
MARCO POLO Reiseführer Köln
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Ostseeküste Schleswig-Holstein
MARCO POLO Reiseführer Ostseeküste Schleswig-Holstein
14,00 €

Auftakt

Auf den Autokennzeichen preist sich Arizona als der Grand Canyon State und rühmt sich damit eines wahren Weltwunders. Doch typisch für den knapp 300000 km² großen Staat ist die Riesenschlucht im äußersten Norden keineswegs. Typisch und als Reiseerinnerung am nachhaltigsten ist stattdessen das imposante Nebeneinander extremer Kontraste.

Überraschend schnell, oft schon nach ein paar Highwaykurven, wechseln dichte Nadelwälder mit dürren Wüsten ab, über denen die beeindruckenden Saguarokakteen wie ein Wald von Telegrafenmasten aufragen. Einmal stehen Sie in einem staubigen Westernnest, wo jeden Moment John Wayne aus dem Saloon kommen könnte. Einige Minuten Fahrt weiter plätschern künstliche Wasserfälle zwischen den Palmen einer Luxusferienanlage. Auch das Klima wechselt stark: Klirrende Kälte ist zu Weihnachten in den Skigebieten bei Flagstaff ebenso normal wie flimmernde Backofenhitze um Phoenix und Tucson im Sommer. Arizona ist ein Land voller Kontraste - auch was die Kultur angeht. Die alteingesessenen Indianerstämme haben ihre in sich abgeschlossenen Enklaven, während die moderne amerikanische Freizeitkultur in und um die größeren Städte ihren Niederschlag in Shoppingmalls und Wasserparks findet. Und der Einfluss des nahen Mexiko in Küche, Kunst und Architektur ist nicht zu übersehen.

Vor 150 Jahren noch war Arizona der wildeste Teil des Wilden Westens - Revolverhelden terrorisierten die Bergbaustädte, die Apachen und die Navajos führten blutige Überfälle gegen vordringende Siedler - und wurden dann in bitteren Vernichtungsfeldzügen von der US-Kavallerie „befriedet“ und in Reservate abgedrängt. Doch sie haben überlebt und zählen heute sogar zu den am schnellsten wachsenden Bevölkerungsgruppen. Die Navajos, deren Reservat im Nordosten Arizonas so groß ist wie Bayern, sind heute der größte Stamm der USA.

Superlative hört man oft in Arizona, gewaltige Dimensionen sind an der Tagesordnung. So liegen hier die beiden größten Stauseen Amerikas, Lake Mead und Lake Powell, die Energie für die aufstrebenden Großstädte liefern. Doch andererseits bedrohen die Dämme und Kunstseen auch die Ökosysteme rund um den Flusslauf des Colorado River - extreme Kontraste auch hier in Politik und Umweltschutz.

Fakten

Einwohner 6.828.065
Fläche 295.234 km²
Sprache Englisch
Strom 120 V, 60 Hz
Hauptstadt Phoenix
Reisepass / Visum notwendig
Ortszeit 06:25 Uhr
Zeitverschiebung -8 h (zu MEZ)

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Heilbronn
MARCO POLO Reiseführer Heilbronn
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Ägypten
MARCO POLO Reiseführer Ägypten
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Dominikanische Republik
MARCO POLO Reiseführer Dominikanische Republik
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Köln
MARCO POLO Reiseführer Köln
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Ostseeküste Schleswig-Holstein
MARCO POLO Reiseführer Ostseeküste Schleswig-Holstein
14,00 €

Beliebte Städte in Arizona

Sortierung: