Ari- und Rasdhoo-Atoll

Ari- und Rasdhoo-Atoll Sehenswürdigkeiten

Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
In puncto All-inclusive waren Athuruga und die Schwesterinsel Thudufushi schon seit Ende der 1980er- Jahre wahre Vorreiter. Hier war immer schon ein klein wenig mehr los als auf vielen anderen kleinen…
Das kleine Safari Island im nördlichen Ari-Atoll ist eine Top-Adresse für Schnorchler und Taucher.
Vilamendhoo liegt am südöstlichen Rand des Ari-Atolls inmitten bester Tauch- und Schnorchelplätze und ist eine Top-Adresse für alle, die eine etwas größere, mittelpreisige Insel mit schönen Str…
Nicht weit entfernt von Kuramathi liegt am Ostrand des Rasdhoo-Atolls die 700 x 200 m große, langgestreckte Insel Veligandu, die schon aus der Luft vom Wasserflugzeug aus durch die Wasservillenstege…
Schon Mitte der 1980er-Jahre eröffnete diese besonders bei Tauchern äußerst beliebte Resortinsel. Ellaidhoo ist keine ausgesprochene Badeinsel. Es gibt nur wenig schönen Sandstrand, und vor allem…
Die Insel liegt am südlichen Außenriff des Ari-Atolls und hat eine für die Lage charakteristische langgestreckte Form. Kürzlich umfangreich renoviert, zeigt sich das Resort jetzt frisch und…
Die Insel Kuramathi liegt am südlichen Rand des Rasdhoo-Atolls und ist mit einer Länge von 2,5 km und einer Breite von knapp 500 m eine der größten Hotelinseln der Malediven.