Argentinien - Die Ostküste

Argentinien - Die Ostküste Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Der Hafen ist mehr als einen Besuch wert. Hier können Sie direkt vom Kutter frischen Fisch und Krabben kaufen, den Fischern beim Flicken der Netze und beim Reusenknüpfen zusehen oder sich einfach an…
Der wohl schönste Ort an der gesamten Ferienküste, das rund 120 km nördlich von Mar del Plata gelegene Cariló, ist als Countryclub angelegt worden. Dichter Wald zwischen den Häuschen sorgt für…
Vom Leuchtturm Faro San Antonio aus überblickt man die gesamte Landzunge. Eine imaginäre Linie zieht von hier aus bis Punta del Este, dem mondänen Strandort am südöstlichen Ende Uruguays, die…
Beliebter Treffpunkt der lokalen Jugend nahe der Playa Grande zum hausgebrauten Bier. In der Brauerei selbst gibt es Führungen und auch eine Bierbar.
Das beliebteste Fischrestaurant der Einheimischen, etwas versteckt am Südende der Stadt. Gutes Weinsortiment.
Sie möchten mal Gaucho spielen? Viele Landgüter, die estancias, laden in der Umgebung zu einer Landpartie ein. Die 150 Jahre alte Estancia Dos Talas in Dolores vereint Natur, Geschichte und Kultur.…
Hier isst man Fisch in passender Umgebung: auf dem Fischerclubdamm, umgeben vom Meer.
Allgemein als beste Küche in Mar del Plata anerkannt, in der die Fischgerichte in Gourmetversion und mit feinen Gemüsezutaten nach Mittelmeertradition auf den Tisch kommen.
Der wohl schönste Ort an der gesamten Ferienküste, das rund 120 km nördlich von Mar del Plata gelegene Cariló, ist als Countryclub angelegt worden. Dichter Wald zwischen den Häuschen sorgt für…
Der wohl schönste Ort an der gesamten Ferienküste, das rund 120 km nördlich von Mar del Plata gelegene Cariló, ist als Countryclub angelegt worden. Dichter Wald zwischen den Häuschen sorgt für…
Knapp 70 km westlich liegt Balcarce, die Heimatstadt des Rennfahrers Juan Manuel Fangio (1911–1995). Der fünffache Formel-1-Weltmeister hat dort ein Automobilmuseum gegründet, in dem die 46…
Über die Avenida Luro gelangt man auf die Landstraße RN 226, die nach 12 km an die in sanfte Hügellandschaft eingebettete Lagune führt. Im Naturpark am Südufer der Lagune sind rund 120 Vö…
Im Ozeanarium sind neben Delphinen, Pinguinen, Robben und Seelöwen auch dressierte Raubwale zu sehen, die verletzt am Strand gerettet wurden. Auch 3 km weite Krebskolonien können vom Ozeanarium aus…
Frischer Fisch am Hafen, Meeräsche vom Grill in großzügigen Portionen.
Hier bekommen Sie das beste Grillfleisch im Ort!
Regionale Küche, Fisch, Paella.
In der Geburtsstadt des Tangogenies Astor Piazzola trifft die Melancholie einer vergangenen Belle Époque auf Party und Massentourismus.
Von der Hauptstadt aus gesehen (und von dieser 330 km entfernt), ist San Clemente (15 000 Ew.) der erste, eher unglamouröse Badeort an der lang gezogenen Bahía Samborombón.