© LongJon/shutterstock

Argentinien - Der Nordwesten

Argentinien - Der Nordwesten

Check-in

Farben wie auf einer Malerpalette, faszinierende Mondlandschaften, surreale Salzwüsten und majestätische Gipfel, dazu jahrhundertealte indigene Kultur und die besten Weine des Landes: Entlang der nördlichen Andenkordillere findest du die wohl abwechslungsreichsten Landschaften Argentiniens. Plan genügend Zeit ein, es gibt viel zu entdecken!

Sehenswürdigkeiten

500 km nördlich von Mendoza (über San Juan) bildet das Tal von Ischigualasto zusammen mit dem Tal von Talampaya eine etwa 6000 km² umfassende Erosionslandschaft. Zahlreiche Science-Fiction- Filme…
Der „Zug zu den Wolken“ fährt von der letzten größeren Ortschaft vor der chilenischen Grenze, San Antonio de los Cobres, 22 km bis zum Viaducto La Polvorilla auf 4200 m Höhe und zurück. Die…
Am Eingang des Flusstals, in der beeindruckenden Schlucht Quebrada de Humahuaca, beginnt das Reich Pachamamas. Eine Kette kleiner Indianerdörfer und die Reste inkaischer Festungen lassen erahnen, wie…
Rund um Mendoza erstreckt sich ein Garten Eden für Freunde exquisiter Weine. Auf dem Traditionsweingut Bodega Santa Julia kannst du im Fahrrad das Gut durchkreuzen, mit dem Heißluftballon darü…
In Purmamarca zweigt die RN 52 nach Westen ab. In abenteuerlichen Serpentinen schraubt sie sich auf die über 4000 m hoch gelegene Ebene der Puna zu den großen Salzseen – hier hat die Salzgewinnung…
Eine Fahrt nach Cachi 150 km südwestlich von Salta durch die fruchtbaren Valles Calchaquíes, die heiligen Täler, wie sie die Indianer nennen, führt durch eine bizarre Bergwelt mit malerischen…
Hinter dem Ort Nono geht es 5 km über eine Staubstraße, dann steht es da: eine Art Tempel, die Fassade voller Terrakottastatuen, darüber der Hinweis: „Museo Polifacético“, vielfältiges Museum…
An der Ecke Rosario de Santa Fe/Ituzaingó steht das einzige noch erhaltene Wohnhaus aus der Kolonialzeit, heute Museum mit Möbeln, Gemälden, Waffen und Dokumenten aus der Zeit der Vizekönige.
Eine besondere Art, sich einen Überblick über die gesamte Region zu verschaffen, ist eine dreitägige Exkursion zu Pferd zum Gipfel des Cerro Champaquí (2884 m).
Das Museum stellt zeitgenössische Kunst in schönem Kontrast zur 100-jährigen Architektur eines restaurierten Patrizierhauses aus.

Hotels & Übernachtung

In Saltas Stadtviertel Monumento begrüßt Sie 10 Blocks vom Zentrum entfernt das Sheraton Salta, das Ihnen Panoramablick auf das Tal Valle de Lerma bietet. Freuen Sie sich hier auf geräumige Zimmer…
Das Hotel Ghala Salta begrüßt Sie nur 300 m vom Platz Plaza 9 de Julio entfernt und bietet Ihnen einen Innenpool und ein Fitnesscenter. Freuen Sie sich auf das Restaurant des Hauses. Die geräumigen…
Im NH Urbano erwarten Sie 4-Sterne-Unterkünfte mit kostenlosem Internetzugang. Das Hotel befindet sich an der beliebten Straße La Cañada im Finanzzentrum von Córdoba. WLAN steht kostenfrei zur…
Located in the heart of Salta’s city centre, Gran Hotel Presidente offers modern rooms with cable TV and free WiFi. All rooms of Gran Hotel Presidente are equipped with a safe, a minibar and a work…
Mit einer preiswerten Unterkunft in der Nähe des Stadtzentrums, einem Fitnessraum, einer Sauna und kostenlosem WLAN erwartet Sie das Del Fundador. Es ist einen Spaziergang von der beliebten Plaza San…
Im Herzen der Stadt begrüßt Sie das Wilson Hotel, das nur durch 3 Blocks vom Plaza 9 de Julio in Salta getrennt ist. Nach dem Check-in an der 24-Stunden-Rezeption beziehen Sie eine der modernen…
Das 4-Sterne-Hotel begrüßt Sie 15 km von Mendoza entfernt. Die Unterkunft bietet einen Außenpool und einen üppigen Garten. Einige Zimmer besitzen einen Balkon und einen Flachbild-TV. WLAN und die…
Das Hotel Marilian genießt eine zentrale Lage in der Stadt Salta. Sie wohnen 1 Häuserblock von der Plaza 9 de Julio entfernt und erreichen den Park San Martin nach 200 m. Das Hotel bietet moderne…
Das Casa Real Hotel mit einem Innenpool verfügt über geräumige Zimmer mit Panoramablick auf Salta und die umliegenden Berge. WLAN nutzen Sie hier kostenfrei. Täglich wird ein Frühstück serviert…
Das im Stadtzentrum von Tucumán gelegene Hotel Francia erfreut sich einer vorteilhaften Lage in der Nähe der Boutiquen und Galerien in der Fußgängerzone von San Miguel de Tucumán. Die Zimmer im…

Restaurants

Wer etwas Abwechslung zu empanadas und regionaler Küche sucht, findet hier schmackhafte Alternativen. Inhaber und Koch Roberto spricht auch Deutsch.
Pizza und Bier direkt aus der eigenen Brauerei.
Die Restaurantkette überzeugt mit vernünftigen Preisen und schmackhaften Gerichten (Pizza und Pasta) und ist ein beliebter Treffpunkt für junge Leute.
Erstklassige Fusionküche in feinem Ambiente. Die Fahrt an den Nordwestrand der Stadt lohnt sich für Feinschmecker und auch für Vegetarier.
Mittelmeerküche in einer ehemaligen Bäckerei mit nettem Innenhof. Gutes Weinsortiment.
Eine der besten italienischen Küchen in Mendoza.
Die Küche von Francis Mallmann im Restaurant der Kellerei Escorihuela Gascón in der Nachbarstadt Godoy Cruz loben viele als die beste in Argentinien.
Regionale Küche beim Hauptplatz, mit Tischen im Freien.
Restaurant im gleichnamigen Hotel auf dem Hang vom Berg San Bernardo mit Blick auf die Stadt. Internationale und regionale Küche.
Direkt an der Plaza 9 de Julio die besten empanadas, besonders zu empfehlen: empanadas de carne cortada a cuchillo mit frisch mit dem Messer gehackten Fleisch.

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Yucatan
MARCO POLO Reiseführer Yucatan
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Baskenland, Bilbao
MARCO POLO Reiseführer Baskenland, Bilbao
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Vereinigte Arabische Emirate
MARCO POLO Reiseführer Vereinigte Arabische Emirate
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Baltikum, Estland, Lettland, Litauen
MARCO POLO Reiseführer Baltikum, Estland, Lettland, Litauen
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Bulgarien
MARCO POLO Reiseführer Bulgarien
14,95 €

Auftakt

Mendoza, die „Hauptstadt des Malbec“ am Fuß des legendären Aconcagua, und das wunderschöne Salta zwischen kargem Hochland und wildem Dschungel haben sich zu den Zentren dieser spannenden Region entwickelt. Rundherum: dramatische Natur, traditionelle Bergdörfer und lebendige Folklore. Du spürst die Kraft der Pachamama, der „Mutter Erde“, die von den indigenen Völkern in den Anden verehrt wird und hier im Nordwesten Alltag und Kultur prägt. Entlang der einstigen Inkapfade wurden später die Städte des Vizekönigreichs Río de la Plata gegründet. Noch heute bieten sie Wanderern Orientierung. Dazu laden zahlreiche Feste zum Erleben und Genießen ein.

Fakten

Strom 220 V, 50 Hz
Reisepass / Visum notwendig
Ortszeit 21:51 Uhr

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Yucatan
MARCO POLO Reiseführer Yucatan
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Baskenland, Bilbao
MARCO POLO Reiseführer Baskenland, Bilbao
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Vereinigte Arabische Emirate
MARCO POLO Reiseführer Vereinigte Arabische Emirate
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Baltikum, Estland, Lettland, Litauen
MARCO POLO Reiseführer Baltikum, Estland, Lettland, Litauen
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Bulgarien
MARCO POLO Reiseführer Bulgarien
14,95 €