Museo Archeologico Nazionale Gaio Cilnio Mecenate

Den größten etruskischen Kunstschatz der Stadt, die Chimäre, hat sich Florenz an Land gezogen. Trotzdem sollte man sich die Fundstücke im ehemaligen Kloster aus dem 16. Jh., das über dem römischen Amphitheater errichtet wurde, nicht entgehen lassen.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+39 0575 20882
http://www.polomusealetoscana.beniculturali.it
Via Margaritone 10, 52100 Arezzo Italien

Anreise