Ebroseen

Die Seen, zu denen Diktator Franco den Ebro vielerorts aufstauen ließ, freuen heute die Sportangler. Auf ihrem Grund leben riesige Welse und Zander, die sich mangels natürlicher Feinde massig vermehren. Manche Welse sind mehr als 100 kg schwer und fast 3m lang! In Mequinenza und rund um den Stausee Pantà de Ribaroja haben sich mehrere deutschsprachige Anglercamps angesiedelt, z. B. Knittels Ebro Angelcamp oder Ebro Fishing.

Anreise