© elitravo, shutterstock

Seite teilen

Einfach Traumhaft! Apuliens schönste Strände

-- °C--:--Mehr +
Quick Facts Reiseführer Apulien
Ortszeit:--:-- Uhr
Zeitverschiebung:-
Wetter:-- °C
Weniger -

Apulien nimmt den gesamten Stiefelabsatz Italiens ein und wird damit zu gut zwei Dritteln vom Meer umspült. Wen verwundert es da, wenn es vor allem Sonnenhungrige und Wasserratten nach Apulien zieht. Egal ob Südseefeeling mit seichtem Wasser und feinem weißen Sandstrand oder steinige Abschnitte mit kristallklarem Wasser, Meereshöhlen von geheimnisvoller Schönheit oder das Baden zu Füßen einer orientalisch anmutenden Altstadt – am Stiefelabsatz findet jeder seinen persönlichen Lieblingsstrand. Dazu gehören freie, unberührte Strände genauso, wie gut erschlossene Strukturen mit Liegestühlen, Strandbars und Party-Programm.

Torre Guaceto

© vololibero, shutterstock
KarteBild

Samsara Beach

© DisobeyArt, shutterstock
KarteBild

Marina di Pescoluse

© Mi.Ti., shutterstock
KarteBild

Baia dei Turchi

© Balate Dorin, shutterstock
KarteBild

Pilone

© vololibero, shutterstock
KarteBild

Cala dei Pagliai

© Buffy1982, shutterstock
KarteBild

Cala San Felice

© Alesies, shutterstock
KarteBild

Weitere Highlights Apulien

Nach oben