Jetavanaramaya

Einst war sie mit 115 m die höchste Dagoba im Land. Lange Zeit überwuchert und nun umfassend restauriert, misst sie noch beeindruckende 71 m. Der Kuppelbau aus dem 3. Jh. war Zentrum eines der drei bedeutenden Klöster und unter König Mahasena Sitz eines strengen Reformordens. Sehr schön sind die Reliefs der Altaraufbauten an den Achsenpunkten der Dagoba. Nur einen Steinwurf entfernt liegt das sehenswerte Jetavana-Museum mit den wertvollen Funden aus dem Klostergelände, darunter Schmuckstücke und Goldornamente.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

http://www.jethavanaramaviharaya.org
Watawandana Road 50000 Anuradhapura Sri Lanka

Anreise