Antequera

Dolmen und Kirchen, eine schöne Altstadt, eine maurische Burg - Gründe genug für einen Besuch Antequeras. Herausragend sind die Dolmen, Grabtypen der Megalithkulturen, zwischen 4000 und 5000 Jahre alt. Im historischen Viertel Coso Viejo lädt die Plaza de San Sebastián mit der gleichnamigen, von der Turmfigur Angelote gekrönten Kirche, zum Bummeln ein. Den Hügel über der Altstadt dominiert die restaurierte Maurenfestung Alcazaba, von wo man den besten Blick über das weiße Häusermeer von Antequera hat: auf Olivenhaine, die Sierra de Chimenea und den einsam aufragenden Felsgiganten La Peña.

Anreise