© Lana_May, shutterstock

Seite teilen

Übersicht: Die Sehenswürdigkeiten in Andalusien

Maurische Paläste, sonnenverwöhnte Landschaften und weiße Dörfer: Andalusien ist ein Land der Vielfalt und der Gegensätze. Römer, Phönizier, Mauren und Christen, sie alle haben zur Kultur der Region beigetragen. Dies zeigt sich nicht nur in den atemberaubenden architektonischen Meisterwerken und Kunstschätzen, sondern auch in der Gastronomie und dem ausdrucksstarken Flamenco. Nicht weniger interessant als die großen Städte sind die kleinen weißen Dörfer mit ihren engen Gassen und malerischen Plätzen. Entlang der Küsten von Atlantik und Mittelmeer lassen sich auch heute noch viele abgelegene Buchten und Strände finden, in denen man ganz ungestört und, wenn man mag, textilfrei sonnenbaden kann. Von den schneebedeckten Gipfeln der Sierra Nevada zu den staubigen Wüsten der Tabernas, Andalusien ist ein Land, das immer wieder überrascht.

Must-Sees für den Andalusien-Kurztrip

© francescoriccardoiacomino, shutterstock

Die landschaftlichen Highlights Andalusiens

© Tono Balaguer, shutterstock

Architektonische Highlights in Andalusien

© Robin Bairner, shutterstock

Die sehenswertesten Kirchen Andalusiens

© Sean Pavone, shutterstock

Die schönsten Strände in Andalusien

© joserpizarro, shutterstock

Familienfreundliche Aktivitäten in Andalusien

© Philip Bird LRPS CPAGB, shutterstock

Die interessantesten Museen in Andalusien

© Kiev.Victor, shutterstock

Die beliebtesten Orte & Städte in Andalusien

© KikoStock, shutterstock

Die Weißen Dörfer von Andalusien

© hidalgophotographer, shutterstock

Game-of-Thrones-Drehorte

© Oliver Hoffmann, shutterstock
-- °C--:--Mehr +
Quick Facts Reiseführer Andalusien
Ortszeit:--:-- Uhr
Zeitverschiebung:-
Wetter:-- °C
Weniger -
Nach oben