Sanlúcar de Barrameda

Prinz Alfons von Hohenlohe, den die Einheimischen "Olé-Olé" nannten, ließ in Sanlúcar an der Mündung des Guadalquivir eine edle Feriensiedlung erbauen - wegen der wunderschönen Lage gegenüber dem Nationalpark Doñana. Am Fluss, wo jedes Jahr Pferderennen ausgetragen werden, finden sich eine Reihe rustikaler Fischrestaurants. Ein Spaziergang durch die Altstadt führt zum Rathaus im nachempfundenen Mudéjarstil des 19. Jhs., zur Kirche Nuestra Señora de la O und dem Castillo de Santiago.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

http://www.sanlucar-de-barrameda.com/
11540 Sanlúcar de Barrameda Spanien

Anreise