Palos de la Frontera

Vom weißen Dorf an der Mündung des Río Tinto startete Christoph Kolumbus (spanisch: Cristóbal Colón) am 3. August 1492 zu seiner ersten Entdeckungsreise, die ihn über die Westpassage nach Indien bringen sollte. Wegen der Verlandung gibt es den Hafen, von welchem er damals startete, heute nicht mehr. Seine Entdeckung Amerikas war der Grundstein für den Aufschwung Spaniens zur Weltmacht des 16. Jhs.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

21001 Palos de la Frontera Spanien

Anreise