© Anibal Trejo, shutterstock

Seite teilen

Flughäfen in Andalusien

Flughafen Málaga – Costa del Sol

Flughafencode: AGP

Zur Flughafen-Webseite

Günstige Flüge nach Málaga finden

Lage

Der Aeropuerto de Málaga ist der zentrale Flughafen der Costa del Sol und gemessen am Passagieraufkommen der größte Andalusiens. Er liegt nahe der andalusischen Mittelmeerküste, zwischen Málaga und dem Ferienort Torremolinos. Über die Regionalautobahn MA-22 ist er gut an die A-7, Autovía del Mediterráneo, angebunden.

Entfernungen (jeweils auf Straßenwegen)

Stadtzentrum Málaga: 8 km, ca. 20 min Autofahrt
Marbella: 50 km, ca. 40 min Autofahrt
Ronda: 110 km, ca. 1 h 30 min Autofahrt
Sevilla: 200 km, ca. 2 h 30 min Autofahrt

Airlines

Der Flughafen Málaga wird von den großen internationalen Gesellschaften angeflogen. Maschinen aus dem deutschsprachigen Raum kommen am Terminal T3 an. Fliegst du mit einer der zahlreichen Günstigairlines nach Málaga, landest du auf dem Terminal T2.

Transfermöglichkeiten

Gleich am Terminal T3 befinden sich Bahnhof und Bushaltestelle. Die Züge der S-Bahn-Linie C1 fahren zwischen 05:30 Uhr und 23:45 Uhr im 20-Minuten-Takt. So beträgt die Fahrzeit nach Málaga eine Viertelstunde. In die entgegengesetzte Richtung fährst du 10 min bis Torremolinos, 17 min bis Benalmádena und 34 min bis zur Endstation Fuengirola. 20 min dauert die Fahrt ins Stadtzentrum von Málaga, wenn du den Flughafen-Schnellbus, Línea Express, nimmst. Nach Marbella bringt dich ein Shuttlebus in 45 min. Zudem befindet sich ein Taxistandplatz am Terminal T3.

Mietwagen

Für eine Weiterreise mit dem Auto kannst du gleich nach der Landung einen Mietwagen ausleihen. Die Stützpunkte der großen bekannten Firmen befinden sich direkt an den Terminals T2 und T3. Um Engpässe und Wartezeiten bei der Wagenübernahme zu vermeiden, empfiehlt es sich, das Auto schon vor der Ankunft zu reservieren.

Flughafen Almería

Flughafencode: LEI

Zur Flughafen-Webseite

Günstige Flüge nach Almería finden

Lage

Der Aeropuerto de Almería liegt direkt an der Küste im Osten Andalusiens, nur wenige Kilometer östlich des Stadtzentrums von Almería. Er ist der internationale Flughafen der gleichnamigen andalusischen Provinz. Neben jenem von Córdoba ist er der kleinste Flughafen der autonomen Region Andalusien. Mit dem Auto ist er über die A-7, Autovía del Mediterráneo, zu erreichen.

Entfernungen (jeweils auf Straßenwegen)

Stadtzentrum Almería: 9 km, ca. 15 min Autofahrt
Granada: 160 km, ca. 1 h 45 min Autofahrt
Málaga: 220 km, ca. 2 h 20 min Autofahrt

Airlines

Neben den spanischen Maschinen aus Madrid oder Barcelona landen auch einige internationale Gesellschaften auf dem kleinen Flughafen, darunter auch einige Günstigflieger. So gelangst du mittels günstiger Umsteigeverbindungen aus dem deutschsprachigen Raum an die Costa de Almería. In den Sommermonaten werden auch mehrmals wöchentlich direkte Flugverbindungen nach Almería angeboten.

Transfermöglichkeiten

Auf dem Flughafengelände hält der Stadtbus Nr. 30, der dich einmal pro Stunde in rund 35 min ins Zentrum von Almería bringt. Er verkehrt täglich von 06:45 Uhr bis 22:30 Uhr zwischen El Alquián und dem Bahnhof Estación Intermodal de Almería, wo du für die Weiterreise in lokale und regionale Buslinien oder die Bahn umsteigen kannst. Etwas schneller und bequemer bist du mit dem Taxi an deinem Reiseziel. Dabei wird für Flughafenfahrten ein Aufschlag berechnet. Der Taxistand befindet sich gleich vor dem Terminalgebäude.

Mietwagen

Wenn du während deines Aufenthaltes in Andalusien mobil sein möchtest, kannst du gleich nach der Ankunft in Almería ein Mietauto leihen. Drei bekannte Mietwagenunternehmen haben ihre Büros direkt auf dem Gelände des Flughafens.

Flughafen Granada-Jaén „Federico García Lorca“

Flughafencode: GRX

Zur Flughafen-Webseite

Günstige Flüge nach Granada finden

Lage

Der Flughafen Granada-Jaén ist der internationale Verkehrsflughafen der andalusischen Provinz Granada. Gemessen am Passagieraufkommen rangiert er an der dritten Stelle der andalusischen Flughäfen. Er liegt westlich von Granada und südlich von Jaén und ist mit dem Auto über die Regionalautobahn A-92 zu erreichen.

Entfernungen (jeweils auf Straßenwegen)

Stadtzentrum Granada: 18 km, ca. 25 min Autofahrt
Jaén: 100 km, ca. 1 h Autofahrt
Málaga: 115 km, ca. 1 h 20 min Autofahrt
Córdoba: 160 km, ca. 2 h 15 min Autofahrt
Sevilla: 240 km, ca. 2 h 30 min Autofahrt

Airlines

Neben Flugzeugen der spanischen Gesellschaften landen Maschinen von internationalen Günstiganbietern auf dem Flughafen Granada. Aus dem deutschsprachigen Raum werden nur Flugverbindungen mit Zwischenstopp in Madrid oder Barcelona angeboten.

Transfermöglichkeiten

Mit dem Flughafenbus gelangst du in 45 min ins Zentrum von Granada. Er hält direkt am Terminalgebäude und fährt täglich zwischen 05:00 und 22:30 Uhr, wobei sich die Abfahrt am Flughafen an den Zeiten der ankommenden Maschinen orientiert. Unterwegs macht der Bus an einigen innerstädtischen Haltestellen halt, bevor er sein Ziel am Paseo del Violón im Zentrum von Granada erreicht. Zudem wird der Flughafen von den lokalen Taxiunternehmen der Gemeinden Chauchina and Santa Fe bedient. Aufschläge für Flughafenfahrten werden nicht berechnet, jedoch gilt für Reisen nach Granada oder in andere Städte ein Ferntarif.

Mietwagen

Eine Möglichkeit, bequem an dein Reiseziel zu gelangen und auch für Ausflüge vor Ort flexibel zu sein, bietet ein Mietwagen. Leihautos verschiedener Kategorien kannst du direkt auf dem Flughafen von Granada anmieten, wo zwei bekannte Mietwagenfirmen ihre Zweigstellen haben.

Jerez de la Frontera

Flughafencode: XRY

Zur Flughafen-Webseite

Günstige Flüge nach Jerez de la Frontera finden

Lage

Der Flughafen Jerez der la Frontera liegt in der andalusischen Provinz Cádiz, nordöstlich von Jerez de la Frontera. Über die Nationalstraße N-IV sowie die A-4, Autovía del Sur, ist er gut an das Straßennetz angebunden.

Entfernungen (jeweils auf Straßenwegen)

Stadtzentrum Jerez de la Frontera: 12 km, ca. 20 min Autofahrt
Cádiz: 45 km, ca. 35 min Autofahrt
Sevilla: 85 km, ca. 1 h 10 min Autofahrt
Huelva: 17 km, ca. 1 h 50 min Autofahrt

Airlines

Spanische Maschinen aus Madrid und Barcelona landen das ganze Jahr über auf dem Flughafen. Während der Sommermonate fliegen auch internationale Gesellschaften aus dem deutschsprachigen Raum nach Jerez. Auch zahlreiche Günstigflieger bieten saisonal Direktflüge an die Costa de la Luz an.

Transfermöglichkeiten

Mehrere Autobuslinien bieten einen Transfer in Richtung Jerez de la Frontera, Cádiz oder Rota an. Zwischen 06:00 Uhr und 23:00 Uhr gibt es täglich mehrere Verbindungen stündlich. Die Fahrt dauert 30 min bis ins Zentrum von Jerez, 1 h 15 min sind es in die Hafenstadt Cádiz. Darüber hinaus verfügt der Flughafen über einen Bahnhof, an dem Regionalzüge der Linie Sevilla–Cádiz sowie die S-Bahn-Linie C-1 aus Cádiz halten. Damit erreichst du Jerez in nur neun Minuten, nach Cádiz bist du 1 h unterwegs. Etwas mehr als 1 h fährst du mit der Bahn nach Sevilla. Auch Taxis stehen auf dem Flughafen bereit. Sie berechnen einen einheitlichen Stadttarif für den Transfer nach Jerez. Alle anderen Fahrten erfolgen zum Ferntarif.

Mietwagen

Gleich mehrere Mietwagenfirmen haben auf dem Flughafen Jerez einen Stützpunkt. So kannst du für deine Weiterreise auch gleich auf dem Flughafengelände ein Leihauto übernehmen.

Flughafen Sevilla – San Pablo

Flughafencode: SVQ

Zur Flughafen-Webseite

Günstige Flüge nach Sevilla finden

Lage

Der Flughafen Sevilla ist nach Málaga der zweitgrößte Andalusiens. Er ist der internationale Flughafen der Provinz Sevilla und liegt nordöstlich der gleichnamigen Stadt. Auf dem Straßenweg kannst du ihn über die A-4, Autovía del Sur, erreichen.

Entfernungen (jeweils auf Straßenwegen)

Stadtzentrum Sevilla: 8 km, ca. 12 min Autofahrt
Huelva: 100 km, ca. 1 h 10 min Autofahrt
Córdoba: 140 km, ca. 1 h 30 min Autofahrt

Airlines

Das ganze Jahr über landen internationale Maschinen auf dem Flughafen von Sevilla. Auch aus dem deutschsprachigen Raum werden direkte Flüge angeboten. Darunter sind auch zahlreiche Günstigverbindungen möglich.

Transfermöglichkeiten

Mit dem Bus gelangst du vom Flughafen zur Plaza de Armas im Stadtzentrum von Sevilla. Er ist täglich von 4:30 Uhr bis 1:15 Uhr im Einsatz und benötigt für die Fahrt 35 min. Dabei fährt er auch den Hauptbahnhof Santa Justa sowie den zentralen Busbahnhof Prado de San Sebastián an, wo du für die Weiterreise in regionale Busse oder die Bahn umsteigen kannst. Etwas bequemer bist du mit dem Taxi zu deinem Urlaubsort unterwegs. Dabei wird für Fahrten ins Stadtzentrum von Sevilla ein einheitlicher Preis berechnet. Diese dauern ungefähr eine Viertelstunde. Für Transfers in andere Städte gilt ein Ferntarif.

Mietwagen

Möchtest du für die Weiterfahrt zu deinem Urlaubsort in Andalusien einen Leihwagen anmieten, hast du auf dem Flughafen Sevilla gleich mehrere bekannte Mietwagenanbieter zur Auswahl. Sie haben auf dem Airport-Gelände ihre Zweigstellen und bieten Autos verschiedenster Kategorien an. Ohne große Wartezeiten erfolgt die Übernahme, wenn du deinen Wunschwagen vorab reservierst.

Vor Ort unterwegs in Andalusien

-- °C--:--Mehr +
Quick Facts Reiseführer Andalusien
Ortszeit:--:-- Uhr
Zeitverschiebung:-
Wetter:-- °C
Weniger -
Nach oben