© May_Lana/shutterstock

Andalusien - Der Westen

Check-in

Der Guadalquivir, die Lebensader Andalusiens, durchzieht den Westen der Region: vorbei an Córdoba, der alten Kalifenstadt, und Sevilla, dem pulsierenden Herzen Andalusiens – bis sich der Fluss beim Nationalpark Doñana in den Atlantik ergießt.

Sehenswürdigkeiten

Das Haus des Pilatus ist ein phantastischer Stadtpalast, Ende des 16. Jhs. im Mudéjar-Stil erbaut.
Inmitten des Parque de María Luisa liegt unwirklich wie eine Filmkulisse die Plaza de España, abgeschlossen von einem prächtigen halbrunden Bau, dessen Außenwände Kachelbilder mit Szenen aus der…
Sevillas Stierkampfarena Real Maestranza aus dem 18. Jh. ist mit 14.000 Sitzplätzen die größte Andalusiens und die bedeutendste Spaniens nach der von Madrid.
Die Königlichen Paläste führen Besucher beim ersten Hinsehen in die Irre: Nicht Araber ließen sie errichten, sondern der christliche Fürst Peter der Grausame, der damit einst ein königliches…
"Errichten wir eine so große Kirche, dass uns die Nachwelt für verrückt erklärt" Die Bauherren der Kathedrale von Sevilla (15. Jh.) sind dieser Vorgabe eines Kapitelherrn gefolgt und schufen den…
Der mächtige Glockenturm La Giralda war ursprünglich ein Minarett. Über eine Rampe gelangt man zur Spitze der Giralda von wo aus man den besten Blick über das alte Sevilla bekommt.
Wer das Innere der Moschee durch die Puerta de las Palmas betritt, findet sich in einem Zauberwald aus Säulen wieder, doppelt überspannt von langen Reihen rot-weißer Bögen. Die annähernd…
Das historische Stadthaus im Barrio Santa Cruz führt multimedial in die Geschichte des Flamencos ein. Es gibt regelmäßige Veranstaltungen rund um den Flamenco sowie Flamencokurse.
Im Mündungsgebiet des Guadalquivir kann man eine der wertvollsten Naturlandschaften Europas erleben: den Nationalpark Coto de Doñana. Hinter mächtigen Wanderdünen bieten dauernd überschwemmte…
Von Nord nach Süd gerade durchgezogen, ist die Calle de la Feria das Herz und die Hauptschlagader des Macarenaviertels. Bars, Tante-Emma- Läden, Korbflechter, Schreiner und allerlei kleine Geschä…

Hotels & Übernachtung

Das Hotel Alfonso XIII, a Luxury Collection Hotel, Seville ist eines von Spaniens renommiertesten Hotels und befindet sich neben dem Real Alcázar von Sevilla. Freuen Sie sich auf einen Außenpool,…
Dieses Hotel erwartet Sie nur 150 m von der Kathedrale von Sevilla entfernt im Viertel Santa Cruz. Es bietet von der Dachterrasse Blick auf den Glockenturm Giralda. Alle klimatisierten Zimmer sind mit…
Dieses im Kolonialstil gestaltete Hotel begrüßt Sie im Zentrum von Córdoba, 50 m von der Plaza de la Corredera und 10 Gehminuten von der Mezquita entfernt. Freuen Sie sich auf kostenfreies WLAN und…
Offering a picturesque setting in the countryside, 1 km from Aracena, La Era de Aracena features a seasonal outdoor swimming pool. Its rooms with private entrance offer amazing views of the Sierra de…
Das Balcón de Córdoba liegt nur 20 m von Córdobas Moschee La Mezquita entfernt. Es bietet klimatisierte Zimmer mit kostenfreiem WLAN und einem Flachbild-TV sowie eine Dachterrasse mit Panoramablick…
Das Hotel Convento Aracena & SPA erwartet Sie in einem charmanten, restaurierten Kloster aus dem 17. Jahrhundert im Zentrum von Aracena. Es bietet einen Außenpool, einen Wellnessbereich, einen Garten…
Gepflegtes, familiäres Zwei-Sterne-Haus in der Judería.
Das NH Collection Amistad Cordoba begrüßt Sie in einem umgebauten Herrenhaus aus dem 18. Jahrhundert im Stadtzentrum von Cordoba, 200 m von der Kathedrale entfernt. Das Hotel befindet sich neben der…
Das im 16. Jahrhundert erbaute Hostal El Caballo Blanco erwartet Sie im Herzen der Ortschaft Osuna. Dieser Gasthof, eine ehemalige Postkutschenstation, verfügt über ein beliebtes Restaurant, schöne…
Die Unterkunft Palacio Marques de la Gomera begrüßt Sie in einem imposanten Gebäude aus dem 18. Jahrhundert in Osuna. Freuen Sie sich hier auf geräumige Zimmer mit einem traditionellen Dekor. Ein…

Restaurants

Javier Padura hat bei zwei der größten Köche Spaniens gearbeitet: bei Martín Berasátegui und Ferran Adrià.
Eine der besten Tapabars weit und breit.
Hier gibt es traditionelle Küche und sehr gute Tapas in gemütlichem Ambiente.
In dem kühl und sehr minimalistischmodern eingerichteten Restaurant stehen die Tische – ausnahmsweise einmal – angenehm weit auseinander.
Kleine, feine Gourmetrestaurants wie das Az-Zait sind eine Rarität in Sevilla. Das Interieur ist ein wenig kitschig. Ausgezeichnete andalusische Küche zu angemessenen Preisen.
Vorn hängt der Himmel voller Schinken, seitlich die Treppchen rauf gibt es ein paar Tische und hinten eine riesige, vierstufige Treppe ganz aus Kacheln, auf der gesessen, gegessen und getrunken und…
Im Stil eines Jazzcafés in New Orleans gehalten, gibt es hier schon zum Nachmittagskaffee gute Musik – und Kuchen.
Eine der wenigen Tavernen mit gelegentlichem Flamencoprogramm, das nicht nur den Touristen gefällt, weshalb es oft brechend voll ist. Hier hat man es aber auch an Abenden ohne Vorführung sehr nett.
Mehr als 100 Jahre altes Café am Eingang zur Calle Sierpes. Ideal zum Sehen und Gesehenwerden.
Hier gibt es eine moderne Küche und - selten in Andalusien - leckere Salate. Das Restaurant befindet sich an der oft belebten Uferstraße des Guadalquivir.

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Karte Andalusien, Costa del Sol, Sevilla, Cordoba, Granada 1:200 000
MARCO POLO Karte Andalusien, Costa del Sol, Sevilla, Cordoba, Granada 1:200 000
9,99 €
MARCO POLO Reiseführer Andalusien
MARCO POLO Reiseführer Andalusien
14,00 €
MARCO POLO Camper Guide Spanien: Mittelmeerküste, Katalonien & Andalusien
MARCO POLO Camper Guide Spanien: Mittelmeerküste, Katalonien & Andalusien
19,95 €
MARCO POLO Karte Spanien  Andalusien 1:300 000
MARCO POLO Karte Spanien Andalusien 1:300 000
9,99 €

Auftakt

Córdoba lockt mit seiner mehr als 1000 Jahre alten Mezquita. Sevilla, die andalusische Hauptstadt, will nicht nur besichtigt, sondern vor allem erlebt werden: Wenn Sie die Herrlichkeiten der Reales Alcázares und der Kathedrale in sich aufgesogen haben, lassen Sie sich durchs Nachtleben treiben. In der Nachbarprovinz Huelva warten die weiten Strände der westlichen Costa de la Luz, die Doñana und die wenig besuchte Sierra de Aracena auf Sie.

Fakten

Strom 230 V, 50 Hz
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 19:22 Uhr

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Karte Andalusien, Costa del Sol, Sevilla, Cordoba, Granada 1:200 000
MARCO POLO Karte Andalusien, Costa del Sol, Sevilla, Cordoba, Granada 1:200 000
9,99 €
MARCO POLO Reiseführer Andalusien
MARCO POLO Reiseführer Andalusien
14,00 €
MARCO POLO Camper Guide Spanien: Mittelmeerküste, Katalonien & Andalusien
MARCO POLO Camper Guide Spanien: Mittelmeerküste, Katalonien & Andalusien
19,95 €
MARCO POLO Karte Spanien  Andalusien 1:300 000
MARCO POLO Karte Spanien Andalusien 1:300 000
9,99 €