Architektonische Highlights Amsterdam

Schreierstoren

0 0 5 0 0 (0)
Adresse
Prins Hendrikkade 94/95
Amsterdam, Nederland
Route planen
Nach: Schreierstoren, Amsterdam

Informationen zu Schreierstoren
Von den Zinnen des Schreierstoren, eines halbrunden Festungsturms aus dem Jahr 1484, weinten die Frauen der Seefahrer angeblich den auslaufenden Schiffen hinterher. Aber obwohl ein Giebelstein aus dem 17. Jh. diese Geschichte illustriert, stimmt sie nicht. Ursprünglich hieß der Turm schreyhoekstoren, denn beim Turm treffen zwei Kanäle in spitzem Winkel (schreye hoek) aufeinander. 1609 segelte Henry Hudson von dem in vielen Gemälden verewigten Turm aus nach Nordamerika, wo er Manhattan entdeckte und New Amsterdam, das spätere New York, gründete. Nach ihm sind der Hudson und die Hudson Bay benannt.
Gastronomie
Cafe
Lage
Bahnhofsnähe

Nach oben