Scheepvaarthuis

Auf den ersten Blick sieht es fast wie die Kulisse eines Batman-Films aus: Trutzig und etwas bedrohlich steht das Schifffahrtshaus an der Binnenkade östlich des Hauptbahnhofs. Das reich mit stilisierten maritimen Figuren und Ornamenten verzierte Gebäude von 1916 ist ein frühes Beispiel des Backsteinexpressionismus der 1920er-Jahre, der als "Amsterdamer Schule" berühmt wurde. Ursprünglich Sitz der wichtigsten Schifffahrtsgesellschaften, beherbergt es das Grand Hotel Amrâth.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+31 20 551 2512
http://www.amrathamsterdam.com
Prins Hendrikkade 108-114, 1011 Amsterdam Niederlande

Anreise