Ons' Lieve Heer op Zolder

Mitten im Rotlichtviertel liegt dieses kleine Museum, das man von außen leicht übersieht. In den unteren Stockwerken scheint es ein ganz normales Kaufmannshaus aus dem 17. Jh. zu sein. Treppauf und treppab kann man das verwinkelte Grachtenhaus erkunden. Die eigentliche Attraktion versteckt sich jedoch unter dem Dach. Dort liegt eine dreigeschossige katholische Geheimkirche, die 1661 eingerichtet wurde - komplett mit Hochaltar und zwei Galerien. Weil die herrschenden Kalvinisten den Katholiken verboten hatten, ihren Glauben öffentlich zu praktizieren, mussten die Kirchgänger sich durch einen Seiteneingang in das Grachtenhaus schleichen.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+31 20 624 6604
http://www.opsolder.nl
info@opsolder.nl
Oudezijds Voorburgwal 40, 1012 GE Amsterdam Niederlande

Anreise