Bijbelsmuseum Amsterdam

In den Grachtenhäusern von 1662 wird versucht, anhand von Funden aus Ägypten und dem Mittleren Osten die alttestamentarische Epoche zu rekonstruieren. Besonders eindrucksvoll ist das Treppenhaus mit mythologischen Deckenmalereien (1717) auf Leinwand von Jacob de Wit.
Gastronomie
Cafe
Lage
Altstadt
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+31 20 624 2436
http://www.bijbelsmuseum.nl
info@bijbelsmuseum.nl
Nieuwe Herengracht 18, 1016 CH Amsterdam Niederlande

Anreise