Amsterdam - Waterlooplein & Plantage
Amsterdam - Waterlooplein & Plantage

Amsterdam - Waterlooplein & Plantage Sehenswürdigkeiten

gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
lengthOfStay:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
1400 Tierarten aus der ganzen Welt sind im Amsterdamer Zoo versammelt. Aber auch die einheimische Fauna ist hier vertreten: Im Streichelzoo etwa gehören alle Tiere altholländischen Haustierrassen an…
Dies ist die dritte Auslandsfiliale des berühmten russischen Kunstmuseums nach London und Las Vegas. Sie befindet sich in einem ehemaligen Altenwohnheim aus dem 17. Jh. an der Amstel. Gezeigt werden…
Keiner kann sie sehen – trotzdem trägt jeder Mensch viele Billionen Mikroben auf und in sich. Wie einzelne Sorten aussehen, erfährt man in diesem Museum für Kleinstlebewesen dank vielen mit…
An der dem hl. Antonius von Padua geweihten Kirche wurde zwischen 1783 und 1841 gebaut. In den 1980er-Jahren war das katholische Gotteshaus Zufluchtsort für Obdachlose und Drogenkranke. 1991 wurde es…
Früher dienten die Magazine als Umschlagplätze für zollpflichtige Waren. Das Dock-Entrepôt, umgeben von schiffbaren Wasserstraßen, wurde im Rahmen eines Stadterneuerungsprogramms in Sozial- und…
Ein wenig fühlt man sich bei ihrem Anblick an den Pont Neuf in Paris erinnert. Die Brücke über die Amstel wurde 1884 erbaut. Blau ist die Brücke allerdings nicht: Der Name stammt noch von der blau…
Etwas für Freunde der Seefahrt: Nur wenige Hundert Meter vom großen Schifffahrtsmuseum entfernt kann man eine Museumswerft besichtigen und einen Einblick in das Treiben auf einer Schiffswerft im 19…
Das geschichtliche Museum dokumentiert Aktivitäten des Widerstandes gegen die deutsche Besatzung im Zweiten Weltkrieg bildhaft und stimmt nachdenklich.
In den Grachtenhäusern von 1662 wird versucht, anhand von Funden aus Ägypten und dem Mittleren Osten die alttestamentarische Epoche zu rekonstruieren. Besonders eindrucksvoll ist das Treppenhaus mit…
Da sein Stammsitz in der Innenstadt bis 2025 renoviert wird, ist das Amsterdam Museum vorerst in einem Flügel der früheren Hermitage zu finden. Zu sehen gibt es eine chronologische Geschichte der…
Leben und Kultur in tropischen und subtropischen Gebieten sind Thema dieses Museums. Es wurde 1910 als Kolonialmuseum gegründet. Gezeigt wurden lauter Gegenstände, die Niederländer aus den Kolonien…
Insgesamt vier Synagogen aus dem 17. und 18. Jh. beherbergen das Jüdische Historische Museum, das mitten im früheren Judenviertel liegt. Beim Umbau zum Museum wurden sie 1987 durch glasüberdachte G…
Dies ist beileibe kein gewöhnlicher botanischer Garten. Schon vor mehr als 300 Jahren pflanzten holländische Ärzte an diesem Ort die ersten exotischen Kräuter an, die die einheimischen Kaufleute…
Außerdem unterstützt die Hermitage mit Ausstellungen und Ateliers sogenannte Outsider Artists, Künstler mit psychischen Störungen. Diese Ausstellungen sind wahre Psychotrips: wild, witzig, berü…
Das Groote Museum widmet sich wirklich großen Fragen: Wo kommen wir her? Was macht uns zu dem, was wir sind? Wie stehen Menschen, Tiere und Pflanzen miteinander in Verbindung?
Wirklich beeindruckend: In diesem Monument, entworfen vom Stararchitekten Daniel Libeskind, sind die Namen aller 102.220 Juden, Sinti und Roma verewigt, die aus den Niederlanden deportiert und…