Carl-Häberlin-Straße

1857 und 1869 wurde Wyk von zwei verheerenden Bränden großenteils zerstört. Im historischen Ortskern blieb – neben ein paar Häusern in den angrenzenden Sträßchen – nur diese entzückende Gasse mit den bescheidenen Kapitänshäusern und ihren Rosenstöcken davor verschont. Heute steht sie unter Denkmalschutz.