© Drepicter, shutterstock

Seite teilen

Wetter & Klima Allgäu

-- °C--:--Mehr +
Quick Facts Reiseführer Allgäu
Ortszeit:--:-- Uhr
Zeitverschiebung:-
Wetter:-- °C
Weniger -

Aktuelles Wetter

kachelmannwetter.com
Dienstag / 30.10.2018
Vormittags
-- °C
Nachmittags
-- °C
Abends
-- °C
Mittwoch / 31.10.2018
Vormittags
-- °C
Nachmittags
-- °C
Abends
-- °C
Freitag / 02.11.2018
Vormittags
-- °C
Nachmittags
-- °C
Abends
-- °C
Mehr Wetterinfos

Klimatabellen

Tagestemperaturen in °C

  1. Jan2
  2. Feb4
  3. März8
  4. April12
  5. Mai17
  6. Juni20
  7. Juli21
  8. Aug21
  9. Sept18
  10. Okt13
  11. Nov7
  12. Dez3

Nachttemperaturen in °C

  1. Jan-8
  2. Feb-7
  3. März-4
  4. April1
  5. Mai4
  6. Juni8
  7. Juli10
  8. Aug10
  9. Sept7
  10. Okt2
  11. Nov-2
  12. Dez-6

Sonnenschein Stunden/Tag

  1. Jan3
  2. Feb3
  3. März4
  4. April5
  5. Mai5
  6. Juni6
  7. Juli7
  8. Aug6
  9. Sept6
  10. Okt5
  11. Nov3
  12. Dez2

Niederschlag Tage/Monat

  1. Jan13
  2. Feb13
  3. März12
  4. April13
  5. Mai15
  6. Juni17
  7. Juli17
  8. Aug16
  9. Sept13
  10. Okt12
  11. Nov11
  12. Dez12

Klima im Allgäu: Frühling, Sommer, Herbst & Winter

Frühling im Allgäu

Im Frühling treffen sich Schnee und strahlend blauer Himmel. Häufig strahlt die Sonne bereits warm vom Frühlingshimmel, wenn auf den Bergen und Skipisten noch jede Menge Schnee liegt und unten im Tal bereits die ersten Radfahrer unterwegs sind. Oft herrscht stabiles, trockenes Wetter vor. Nur der April, der macht auch im Allgäu, was er will.

Sommer im Allgäu

Die grünste Jahreszeit im Allgäu ist der Sommer. Nach dem langen, kalten Winter explodiert die Natur förmlich. Der Bergwald zeigt sich in den verschiedensten Grüntönen. Und auch die Wiesen, die im Frühling oft noch im Löwenzahn-Gelb daherkommen, sind dank der Niederschläge sattgrün. Apropos Niederschläge: Im Sommer gibt’s auch gerne mal einen tagelangen Allgäuer Landregen: Dann schüttet es wie aus Eimern und die Tage zwischen den Bergen werden nicht wirklich hell.

Herbst im Allgäu

Die schönste Zeit zum Wandern im Allgäu ist der Herbst. Stabiles Sonnenwetter bei angenehmen Temperaturen und wenig Niederschlägen verlocken zu ausgiebigen Wandertouren. Schade, dass die Tage im Herbst schon merklich kürzer werden!

Winter im Allgäu

Im Winter sorgt das Wetter im Allgäu für die besten Wintersportbedingungen Deutschlands. Je nach Höhenlage liegt verlässlich Schnee von Weihnachten bis Anfang März. So gibt es zu den mit Kunstschnee präparierten Pisten auch noch das passende Winterpanorama ringsum.

Klima im Allgäu: Kalendermonate

Januar & Februar im Allgäu

Januar und Februar sind die absoluten Wintersportmonate im Allgäu. Knackig kalte Temperaturen in der Nacht, die schon mal bis minus 15 Grad reichen können, und viel Sonnenschein am Tag sorgen dafür, dass die weiße Pracht lange liegenbleibt, wenn sie erst einmal gefallen ist.

März im Allgäu

Der Monat, in dem sich Schnee und das Naturerwachen begegnen. Oft blühen vor dem Haus bereits die Krokusse, während hinter dem Haus noch der Schnee liegt. Sehr reizvoll: Das Wetter lässt es oft zu, vormittags eine Skitour und nachmittags eine Radeltour zu machen!

April im Allgäu

Der April ist auch im Allgäu nichts für Regenscheue: Wechselhafte Witterung mit spontanen Niederschlägen prägen den Charakter.

Mai & Juni im Allgäu

Die Natur erwacht zu vollem Leben. Je nach Höhenlage sprießen die Blumen, blühen die Sträucher, Büsche und Bäume. Tagsüber wird es bereits angenehm warm.

Juli im Allgäu

Der Sommermonat: Oft mit lang anhaltendem Sommerwetter bei recht angenehm warmen Temperaturen. Wer auf Wandertour oder in den Biergarten geht, sollte aber immer eine Jacke dabei haben: Spontane Wetterumschwünge und die allabendlichen Fallwinde von den Bergen sorgen für Abkühlung. Wenn es im Juli regnet, dann richtig und oft auch lang anhaltend.

August & September im Allgäu

Der Herbst hält im Allgäu früher Einzug als anderswo in Deutschland. Die Nächte werden bereits im August merklich kühler und die Tage deutlich frischer. Im September herrscht oft Spätsommerwitterung mit längeren niederschlagsfreien Zeiträumen.

Oktober, November & Dezember im Allgäu

Während im Oktober oft noch die Spätboten des ausgehenden Sommers und herrliche Farbenspiele auf den Bäumen betrachtet werden können, bereitet sich die Natur im November schon auf den Winter vor. Es wird kühl, erste Schneefälle künden vom bevorstehenden Winter. In den vergangenen Jahren hat sich der Beginn der Schneezeit im Allgäu deutlich nach hinten verlagert: War früher schon der Dezember ein klassischer Wintermonat, so sind inzwischen „nicht-weiße“ Weihnachten auch im Allgäu nichts Ungewöhnliches mehr.

Nach oben