© Wolfilser, shutterstock

Seite teilen

Die beliebtesten Regionen des Allgäus

Vier Regionen gliedern das Allgäu: Das Ostallgäu grenzt an Oberbayern und reicht vom Lech über Füssen und die Königsschlösser bis nach Pfronten. Das Unterallgäu bildet rund um Memmingen und Bad Wörishofen das Eingangstor zum Allgäu vom Norden her. Und das Westallgäu schafft die Verbindung vom Bodensee hinauf zu den Allgäuer Hochalpen. Das Herz des Allgäus schlägt für viele im Oberallgäu – mit den höchsten Bergen des Allgäus, aber auch den Touristen-Hotspots Oberstdorf, Bad Hindelang und Oberstaufen sowie der „Allgäu-Metropole“ Kempten.

Oberallgäu

Das Oberallgäu hat die höchsten Berge des Allgäus zu bieten, aber auch mit Oberstaufen, Oberstdorf und Bad Hindelang die beliebtesten Touristenorte. Entlang der Bergflüsse Ostrach und Iller sowie der Konstanzer Ach, die den Großen und Kleinen Alpsee durchfließt, erstrecken sich mit der Hörnerkette, der Nagelfluhkette und den Allgäuer Hochalpen markante Höhenzüge. Die Tourismusregionen Alpsee-Grünten und das Allgäuer Seenland verbinden die Vorzüge eines Bergurlaubs mit Badespaß an Naturseen.

Ostallgäu

Das Ostallgäu liegt zwischen dem Lech und Pfronten – mit den Königsschlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau, dem bei Touristen sehr beliebten Städtchen Füssen und dem Forggensee und Hopfensee als Touristenmagneten. Im Süden grüßen die Höhenzüge des Außerferns, nach Norden öffnet sich die Landschaft in Richtung Marktoberdorf und Kaufbeuren.

Mehr zu Schlössern, Burgen & Klöstern im Allgäu

Unterallgäu

Im Unterallgäu herrschen sanfte Höhenzüge vor. Die Iller hat sich auf ihrem Lauf vom Zusammenfluss bei Oberstdorf bis zur Mündung bei Ulm breiten Raum geschaffen, rund um Memmingen ist auch Platz für Industriebetriebe und den Allgäu-Airport, der auch als „München-West“ firmiert. Bad Wörishofen ist der der touristische Kristallisationspunkt der Region.

Weitere Infos zum Allgäu-Airport

Westallgäu

Im Westallgäu begegnen die Berge der Nagelfluhkette den eher sanfteren Höhenzügen des Westallgäus und den Obstbaugebieten auf den Südhängen am Bodensee. Oft ist am See bereits der Frühling eingezogen, wenn oben im Allgäu noch tiefster Winter ist. Lindau, Lindenberg und Isny sind die markanten Orte des Westallgäus.

-- °C--:--Mehr +
Quick Facts Reiseführer Allgäu
Ortszeit:--:-- Uhr
Zeitverschiebung:-
Wetter:-- °C
Weniger -
Nach oben