© travelwild/shutterstock

Alghero

Check-in

Katalonien, Krustentiere und Korallen prägen die Stadt (44 000 Ew.) am Meer, die nicht nur deswegen Pflichtetappe auf jeder Sardinienreise ist.

Sehenswürdigkeiten

Kirchen und Paläste erinnern mit ihren Fassaden, den wunderschön geflochtenen Steinornamenten um Fenster und Tore und den schweren Gewölben an den gotischen Stil Nordspaniens. Am eindrucksvollsten…
Beim Eintritt durch eines der Stadttore fällt rasch auf, dass Alghero anders ist. Die Straßenschilder sind zweisprachig, ihre Namen wie Calle Mallorca und Calle Barcelona gehen auf die spanisch­-…
Die Nekropole ist mit ihren 37 Grabhöhlen aus der Ozieri-Kultur (3400–2700v. Chr.) und der nachfolgenden Bonnanaro-Kultur eine der größten und wichtigsten im Mittelmeerraum. Sie liegt auf dem Gel…
Die Nuraghenfestung Palmavera ist nicht nur wegen ihrer Lage dicht an der Küste und der sehr sorgfältigen Bearbeitung der Steine ungewöhnlich. Die Anlage besaß eine starke Ringmauer und einen…
Die tiefe, als Naturpark geschützte Bucht Porto Conte ist ein wunderbarer Naturhafen. Ideal zum Wandern und Mountainbiken ist der Wildpark Foresta Demaniale di Porto Conte an der SP 55. Nicht wundern…
Mo - So: 09:00 Uhr - 18:00 Uhr
Über verschiedene Epochen hinweg wurde die Kathedrale immer wieder um- und weitergebaut, was ihre heutige Vielseitigkeit ausmacht. Ursprünglich stand an ihrem Standort mal eine Moschee, von der ein…

Hotels & Übernachtung

In einem Kloster aus dem 14. Jahrhundert im historischen Zentrum von Alghero erwartet Sie das San Francesco Heritage Hotel. Freuen Sie sich auf kostenfreies WLAN und schlicht eingerichtete Zimmer mit…
Die Villa Las Tronas Hotel & SPA bietet Ihnen einen Außenpool mit Panoramablick auf den Golf von Alghero. Hier wohnen Sie 10 Gehminuten vom Zentrum von Alghero entfernt. Freuen Sie sich auf…
Das Hotel Riviera empfängt Sie nur 50 m vom Strand Lido San Giovanni und einen 20-minütigen Spaziergang entlang der Promenade von der Altstadt von Alghero entfernt. Im Riviera Hotel wohnen Sie in…
Das Hotel Florida liegt am Meeresufer des wunderschönen Strands von Lido di San Giovanni und verfügt über Zimmer mit eigenem Balkon, ein Panoramarestaurant, 2 Pools und 2 Hydromassagewannen. Die…
Das Carlos V Hotel liegt 50 m von der bezaubernden Bucht von Alghero entfernt und bietet ein Restaurant auf der Dachterrasse mit Meerblick und einen Außenpool. Alle Zimmer verfügen über einen…
Das Hotel La Margherita erwartet Sie mit einer möblierten Dachterrasse mit Panoramablick auf das Meer und umfassenden Wellnesseinrichtungen, die Sie nach vorheriger Reservierung nutzen können. Sie…
Dieses 4-Sterne-Hotel mit Blick auf den Touristenhafen bietet eine Lounge und ein saisonales Restaurant. Hier wohnen Sie nur 5 Gehminuten von der Altstadt von Alghero entfernt. Die großen, stilvollen…
Das kleine Hotel San Giuan liegt gleich um die Ecke von der Strandpromenade in Alghero, 50 m vom Strand San Giovanni entfernt. Freuen Sie sich auf klimatisierte Zimmer mit einem TV und kostenfreies…
Die Residence Picalè liegt direkt am Strand in Alghero, einen 20-minütigen Spaziergang vom Hafen und der Altstadt entfernt. Jedes Apartment zur Selbstverpflegung verfügt über einen Balkon, die…
Das Hotel Villa Piras liegt 1 km von der Altstadt von Alghero und 100 m von der Küste entfernt. Die geräumigen Zimmer mit Aussicht bieten einen Balkon. Freuen Sie sich auf eine Terrasse mit 2…

Restaurants

Traditionsreiche Gourmetadresse mit kre­ativer Berg ­und ­Meer­Küche und teils il­lustren Gästen. Kleiner Gastraum, des­halb besser reservieren. Angemessene Garderobe ist obligatorisch.
Seit über 100 Jahren werden hier Weine – darunter ein exquisiter, schwerer Likörwein mit dem Namen Anghelu Ruju – produziert.
Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Es handelt sich um ein Restaurant mittlerer Preisklasse. Ein Hauptgericht kostet zwischen EUR 8.00 und EUR 20.00, ein Menü kostet…
In diesem Restaurant werden regionale Produkte zu typisch italienischen Speisen verarbeitet. Man kann entweder im romantischen Innenraum, oder draußen unter Torbögen die leckeren Gericht zu sich…
Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Es sind hauseigene Parkplätze vorhanden. Es handelt sich um ein Restaurant mittlerer Preisklasse. Ein Hauptgericht kostet zwischen…
Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Es sind hauseigene Parkplätze vorhanden. Es handelt sich um ein preiswertes Restaurant. Ein Hauptgericht kostet EUR 8.00, ein Menü…
Es handelt sich um ein Restaurant mittlerer Preisklasse. Ein Menü kostet zwischen EUR 28.00 und EUR 40.00. Die aktuellen Preise können vor Ort erfragt werden. Es werden Kreditkarten akzeptiert.…
Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Es handelt sich um ein Restaurant der gehobenen Preisklasse. Ein Menü kostet zwischen EUR 40.00 und EUR 63.00. Die aktuellen Preise…
Es handelt sich um ein Restaurant der gehobenen Preisklasse. Ein Hauptgericht kostet bis EUR 46.00. Die aktuellen Preise können vor Ort erfragt werden. Der Küchenstil des Lokals ist regional. Mo…
Der Küchenstil des Lokals ist regional.

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Sardinien
MARCO POLO Reiseführer Sardinien
14,00 €
MARCO POLO Karte Italien Blatt 15 Sardinien 1:200 000
MARCO POLO Karte Italien Blatt 15 Sardinien 1:200 000
9,99 €
MARCO POLO Camper Guide Sardinien
MARCO POLO Camper Guide Sardinien
19,95 €

Auftakt

Die Neustadt mit ihren Allerweltshochhäusern, die Hälfte davon Hotels, lässt du besser links liegen, es sei denn, du suchst eine günstige Bleibe. Setz dein Navi lieber gleich auf Kurs zum großen Parkplatz Piazzale della Pace. Von dort ist es nur ein Katzensprung auf die Halbinsel mit der Altstadt und ihrem Ring von massigen, runden Festungstürmen, schlanken Kirchtürmen und bunt glasierten Keramikkuppeln. Dahinter öffnet sich eine weite Bucht, hinter der die gewaltigen Felsklippen des weit ins Meer vorspringenden Capo Caccia den Horizont markieren. Das Badeparadies Lido di Alghero beginnt in der Stadt und zieht sich als weißes, von einer sattgrünen pineta gesäumtes Band über Kilometer bis zum Nachbarort Fertilia.

1354 nahmen spanische Truppen die Stadt nach langer Belagerung ein. Die Katalanen genossen fortan Privilegien und so wurde Alguer neben Cagliari zum wichtigsten Hafen und Handelsplatz Sardiniens. Die mächtigen Bastionen schützen vom Meer her und wurden nie eingenommen.

In der Innenstadt ist die katalanische Vergangenheit auch heute noch präsent und mit viel öffentlichen Geldern wird versucht, die katalanische Mundart am Leben zu erhalten, doch auf den Straßen des alten Alguer wird heute meist Italienisch gesprochen.

Auf den Tisch kommt in Alghero vor allem, was das Meer hergibt: Hummer, Scampi und Muscheln dürfen auf keiner Speisekarte fehlen. Was das Meer kaum noch hergibt, sind Korallen: Die Riffe vor Bosa und Alghero sind streng geschützt, deshalb kommen die meisten Nesseltierchen, die in Alghero als Schmuck angeboten werden, aus Fernost oder sind aus Kunststoff.

Fakten

Einwohner 43.964
Fläche 225 km²
Sprache Italienisch
Strom 230 V, 50 Hz
Hauptstadt Alghero
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 09:33 Uhr
Zeitverschiebung keine

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Sardinien
MARCO POLO Reiseführer Sardinien
14,00 €
MARCO POLO Karte Italien Blatt 15 Sardinien 1:200 000
MARCO POLO Karte Italien Blatt 15 Sardinien 1:200 000
9,99 €
MARCO POLO Camper Guide Sardinien
MARCO POLO Camper Guide Sardinien
19,95 €

Weitere Städte in Italien

Sortierung: