© Nicholas Courtney, shutterstock

Seite teilen

Landschaftliche Highlights in der Algarve

-- °C--:--Mehr +
Quick Facts Reiseführer Algarve
Ortszeit:--:-- Uhr
Zeitverschiebung:-
Wetter:-- °C
Weniger -

Die Algarve mit Ihren Naturschutzgebieten und Naturspektakeln hat für jeden Reisenden das passende Natur-Highlight. Im Parque de Natural da Via Formosa im Osten der Region ist die Landschaft von langen Sandstränden mit ruhigen Wellen gezeichnet, unzählige Vögel nennen die Gegend ihre Heimat. Die Felsalgarve mit den meterhohen Klippen zeigt ein anderes Bild: Felsformationen wie die Ponte da Piedade oder Felsenhöhlen am Praia de Benagil werden nur durch das wilde Meer an Naturschauspiel übertroffen und sind ein Muss für jeden Algarve-Reisenden. Wer die ganze landschaftliche Fülle der Algarve in sich aufsaugen will, darf das Hinterland nicht vergessen – der Blick vom höchsten Berg der Algarve, dem Fóia, reicht bis zur Küste und verliert sich tief am Horizont.

Parque Natural da Ría Formosa

© Krzyzak, shutterstock
KarteBild

Praia de Benagil

© Simon Dannhauer, shutterstock
KarteBild
Blogger-Tipp von:
Stella Maria Pfeifer
Direkt vor dem Strand gibt es zwar vereinzelt Parkplätze, die sind aber zumeist belegt, die Straße ist schmal und es gibt kaum Wendemöglichkeiten. Ein Parkplatz wenige hundert Meter vor dem Strand ist daher unbedingt ratsam.

Cabo de São Vicente

© Ruben Martinez Barricarte, shutterstock
KarteBild

Fóia

© Mauro Rodrigues, shutterstock
KarteBild
Blogger-Tipp von:
Stella Maria Pfeifer
Unbedingt ein kleines Picknick einpacken (Brot, Oliven, portugiesischer Käse und Wein), warme Kleidung mitnehmen und vom höchsten Punkt die Einsamkeit genießen, während die Sonne farbenprächtig untergeht.

Ponta da Piedade

© lukaszimilena, shutterstock
KarteBild

Serra de Monchique

© Christopher Elwell, shutterstock
KarteBild

Weitere Highlights Algarve

Nach oben