© Nido Huebl, shutterstock

Seite teilen

Die schönsten Ausflugsziele in der Algarve

-- °C--:--Mehr +
Quick Facts Reiseführer Algarve
Ortszeit:--:-- Uhr
Zeitverschiebung:-
Wetter:-- °C
Weniger -

Die Sandalgarve mit ihren vorgelagerten Inseln ist besonders bei Ebbe ein Abenteuer und somit eines der beliebtesten Ausflugsziele der Algarve – vollkommen zu Recht: Die Gassen der Inseln liegen verlassen da, die wenigen Locals brutzeln in der Sonne an langen weißen Sandstränden. Eine Fähre bringt die Ausflügler zu den Stränden der Ilha do Farol, Ilha da Armona oder der Ilha da Culatra und allein die Fährfahrt offenbart die Schönheit der Natur. Die Schönheitssehnsucht der Reisenden wird auf weiteren Ausflügen gestillt: Auf der Torre da Aspa spazieren Reisende bei 156 Metern über dem Meeresspiegel durch Lavendelfelder, auf der Fortaleza de Sagres wird Seefahrerluft geschnuppert.

Torre da Aspa

© Marina J, shutterstock
KarteBild
Blogger-Tipp von:
Stella Maria Pfeifer
Einfach mal den Mietwagen stehen lassen – die Schlaglöcher sind eh zu tief und groß. Umso besser lässt sich die Gegend bei einem ausgedehnten Spaziergang zu Fuß erkunden, inmitten von Lavendel und vielen weiteren Pflanzen wird der Kopf vom starken Wind so richtig durchgepustet.

Ilha da Armona

© Presse03, wikipedia
KarteBild

Ilha da Culatra

© Manjeet Bawa, wikipedia
KarteBild

Ilha do Farol

© Eric Valenne geostory, shutterstock
KarteBild
Blogger-Tipp von:
Stella Maria Pfeifer
Eine Fähre bringt die Besucher von Olhão aus zu bestimmten Zeiten auf die Insel. Die Fahrt an sich ist schon einen Ausflug wert. Wer die Fähre verpasst, kann auch ein Wassertaxi nehmen – und ist so flexibler.

Fortaleza de Sagres

© Monicami, shutterstock
KarteBild

Weitere Highlights Algarve

Nach oben