© franleal, iStock

Seite teilen

Algarve: Anreise mit dem Flugzeug

Faro

Flughafencode: FAO

Im Internet: https://www.aeroportofaro.pt/en/fao/home

Flüge nach Faro buchen

Lage

Der Airport von Faro liegt etwa 3 km von der Innenstadt entfernt und gilt als das „Tor zur Algarve“.

Entfernungen (jeweils auf Straßenwegen)

  • Faro: 3 km, ca. 10 min Autofahrt
  • Albufeira: 45 km, ca. 35 min Autofahrt
  • Portimão: 70 km, ca. 55 min Autofahrt
  • Lagos: 90 km, ca. 1 h Autofahrt
  • Sagres: 115 km, ca. 1 h 20 min Autofahrt

Airlines

Jedes Jahr nutzen etwa 7,5 Mio. Fluggäste den Airport von Faro. Sie landen und starten hier mit den Maschinen von Charterairlines, Billigfliegern und großen staatlichen Fluggesellschaften. Zu den wichtigsten Verbindungen gehören die Flüge von Berlin, Zürich, Basel, Genf, Stuttgart, München und Wien nach Faro. Viele dieser Strecken werden nur saisonal im Sommer angeboten.

Transfermöglichkeiten

Tagsüber steigen Reisende am Terminal in die Busse der Linien 14 und 16 ein, um weiter ins Zentrum zu gelangen. Innerhalb von etwa 15 min gelangt man so ans Ziel. Vom dortigen Bahnhof aus gibt es eine günstige Anbindung zu vielen anderen Orten der Algarve. Alternativ können Urlauber auch einen Fernbus nehmen, um zu ihrem Hotel an der portugiesischen Südküste zu fahren. Da es keine direkte Busverbindung zum Bahnhof gibt, nutzt man am besten die rund um die Uhr operierenden Taxis. Die Fahrzeuge warten direkt vor dem Terminal.

Mietwagen

Im Airport von Faro befinden sich eine Reihe an Autovermietungen. Wer den Wagen online bucht, spart vor Ort Zeit und Geld ein. Mit dem Mietwagen fährt man dann zunächst über die N125-10 nach Norden. Diese Straße führt zu den Abzweigungen nach Faro.

Lissabon

Flughafencode: LIS

Im Internet: http://www.aeroportolisboa.pt/en

Flüge nach Lissabon buchen

Lage

Der Flughafen Humberto Delgado liegt etwa 7 km nördlich von Lissabon. Entfernungen (jeweils auf Straßenwegen)

  • Lissabon: 7 km, ca. 15 min Autofahrt
  • Sintra: 30 km, ca. 25 min Autofahrt
  • Faro: 275 km, ca. 2 h 30 min Autofahrt
  • Lagos: 300 km, ca. 2 h 40 min Autofahrt

Airlines

Mit einem Passagieraufkommen von bis zu 23 Mio. Personen im Jahr ist Humberto Delgado der größte Flughafen von Portugal. U.a. landen hier staatliche Airlines, Billigflieger und Chartermaschinen. Von hier aus kannst du Anschlussflüge an die Algarve bekommen. Wichtige Verbindungen bestehen von Köln, Berlin, Köln, Düsseldorf, Stuttgart, Basel, Genf und Wien aus.

Transfermöglichkeiten

Die Metrostation Aeroporto befindet sich am südlichen Ende des Ankunftsterminals und bietet eine günstige sowie schnelle Anbindung in die Innenstadt. Die rote Linie bringen Reisende innerhalb von 20 min ins Zentrum. Die Umsteigebahnhöfe Alameda und Saldanha sind der perfekte Anschluss zu verschiedenen Punkten der Hauptstadt. Um weiter in die Algarve zu reisen, begibt man sich am besten zum Fernbahnhof Oriente. Von dort aus starten zahlreiche Züge zu ihrer Fahrt nach Süden. Alternativ kannst du am Busbahnhof von Lissabon einen Fernbus zu deinem endgültigen Reiseziel wählen. Tickets kauft man bequem online oder am Schalter. Die Fahrscheine für die Metro erhält man wiederum an den Automaten an den jeweiligen Stationen. Wenn du einen Zwischenstopp in Lissabon für einen Stadtrundgang planst, erwirbst du am besten ein Carris Tagesticket.

Mietwagen

Im Flughafen findet man eine ganze Reihe an Autovermietungen. Mit dem Wagen erreicht man Lissabons Zentrum über die A1. Diese führt u.a. zur Vasco-da-Gama-Brücke, die man überqueren muss, um zur A2 in Richtung Algarve zu gelangen.

-- °C--:--Mehr +
Quick Facts Reiseführer Algarve
Ortszeit:--:-- Uhr
Zeitverschiebung:-
Wetter:-- °C
Weniger -
Nach oben