Algarve - Das Sotavento

Algarve - Das Sotavento Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Außenbereich:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Live-Programm:
Mehr
Weniger
location:
maxprice:
minprice:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Ein Bummel um das Hafenbecken lohnt sich zu jeder Tages- und Nachtzeit.
Faro ist, dank Flughafen, Universität und einer historisch gewachsenen Stadt, das schöne wie lebendige Zentrum der Algarve. Die Altstadt nahe der Kathedrale fasst noch eine Stadtmauer aus dem 13. Jh…
Die Galerien der alten Lagerhallen längsseits des Río Guadiana erzählen von den Zeiten, als die Waren von und nach Portugal per Fähre transportiert wurden. Heute läuft fast alles über die…
Das Herdade Da Corte liegt auf 2 separaten Hügeln, 15 km von Tavira entfernt. Der Ferienhof verfügt über einen großen Garten mit einem Außenpool und einer Sonnenterrasse. Das Haus mit Suiten…
Ein deutsches Paar hatte hier 1990 ein 250 ha großes Gelände erworben und entdeckt, dass sich darauf die Reste einer Mine befanden. Der Abbau begann wohl um 3000 v.Chr. in der Jungsteinzeit. Römer…
Die Bar ist der perfekte Ort für alle Salsa-Freunde.
Im Herzen des Naturparks Ria Formosa erwartet Sie in Tavira an der Algarve dieses Strandresort. Vom Strand Praia do Barril trennt Sie 1 km. Freuen Sie sich auf mehrere Restaurants, einen Außenpool…
In dem kleinen, in einer alten Stadtvilla beheimateten Gourmettempel herrscht stets beste Stimmung.
Der Bischofspalast ist auch heute noch Sitz des Bischofs.
Falls du an der eigentlich ja ziemlich flachen Küste mal akute Lust auf eine kleine Bergtour hast: nördlich des Dorfes Moncarapacho erhebt sich der Cerro da Cabeça mit seiner löchrigen…
Auf der Terrasse dieses Restaurants, die direkt über dem Fluss Sanlúcar gelegen ist, bekommt man preiswerte Tagesteller.
Hier schwirrt die Musikszene in der Fußgängerzone.
Die Radroute Ecovia verbindet die Ost- mit der Westalgarve - immer entlang der Küste. Teils gut ausgebaut, führt sie durch Olivenhaine, an Salinen und Lagunen entlang.
Bei Einheimischen sehr beliebtes, traditionsreiches Lokal.
Einmal monatlich stattfindender Trödelmarkt.
Der Rio Séqua sprudelt über mehrere kleine Wasserfälle, der größte ist der Pego, der einige Meter tief in einen Gumpen mit über 20 m Durchmesser stürzt.
Das Restaurant bietet ein tolles und sehr preiswertes Stammessen, z.B. Schweinefleisch mit Muscheln.
Preiswert und richtig gut, auch beim Service. Fisch und Meeresfrüchte sind hier besonders angesagt.