Algarve - Das Hinterland

Algarve - Das Hinterland Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Außenbereich:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
Live-Programm:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Der höchste Punkt des Gebirges ist der 902 m hohe Fóia. Das erfrischende Grün des Höhenzuges setzt sich aus Akazien, Ulmen, Kiefern, Kamelien und Erdbeerbäumen zusammen und eröffnet gute Wanderm…
Den alten Ortskern von Loulé markieren die Reste der Burganlage aus der Zeit der Mauren, in denen nun das Städtische Museum untergebracht ist. Die Kirche in der Altstadt stammt aus dem 13. Jh. und…
Auch wenn in der Karnevalshochburg gerade kein Fest gefeiert wird, Loulé (20 000 Ew.) ist ein äußerst reizendes und liebenswertes Städtchen. Das Zentrum lässt sich wunderbar zu Fuß erkunden: Man…
Die Kleinstadt wird von einer zinnenbesetzten Burganlage beherrscht. Unterhalb der Burg liegt mit der Sé aus dem 13. Jh. ein weiteres geschichtsträchtiges Bauwerk: die älteste Kathedrale der…
Das kleine Bergdorf Monchique bietet von seinem Kirchenplateau einen herrlichen Ausblick über die Serra de Monchique.
Südlich von Monchique liegt dieser schnuckelige, kleine Badeort. Schon die Römer kurierten hier ihr Rheuma und Krankheiten der Haut und der Atemwege. Aus den Thermalquellen sprudeln täglich an die…
An einem ruhigen Platz und mit Aussicht auf einen Park begrüßt Sie das Loulé Jardim. Es bietet Zimmer mit Flachbild-TV und kostenfreiem WLAN. Auf der Dachterrasse erwartet Sie ein Pool mit…
Hoch oben über der Stadt am Fuß der Burg gelegenes Restaurant, mit toller Aussicht, toller Steinofen-Pizza und selbst gebackenem Kuchen.
Im ältesten Gebäude der Stadt wurde diese städtische Galerie eingerichtet. Ein herrlicher Raum auf zwei Ebenen und häufig wechselnde Ausstellungen mit Künstlern der Arte-Algarve-Kunstbewegung.
Oben auf dem Gipfelplateau (ca. 902 m) stören zwar die nackten Antennen und Radaranlagen, aber die Aussicht ist fantastisch. Verlassene Höfe und Dörfer mit ihren ehemals mühevoll erbauten…
Das ruhige Landhaus bietet eine gute Möglichkeit für erholsame Nächte.
Den optimalen Ausgangspunkt für das Erkunden der gesamten Region findet man in dieser Ferienanlage, wo man in schlichten Holzhäusern wohnt. "Die Seele streicheln" lautet hier das Motto - Yoga und…
Bestes Lokal im Ort. Wunderbar sitzt man in echtem Monchique-Ambiente, mit rustikalem Charme wie bei Großmuttern.
Lecker speisen, umringt vom Zubehör einer großen, noch intakten Olivenpresse.
Sorgsam handbemalte Keramik findet man in Teresa's Pottery im historischen Zentrum.
Das Restaurant öffnet nur nach Vorbestellung per Telefon oder Mail. Dann wird für die Gäste ein Überraschungsmenü aus regionalen Zutaten zubereitet.
Die närrischen Tage werden u.a. in Loulé, Nazaré, Setúbal und Torres Vedras gefeiert. Im Küstenhinterland der Algarve ist in Alte der ganze Ort auf den Beinen.
Da wurde das altehrwürdige Kaffeehaus im Rathausgebäude aber ganz schön aufgemotzt: Die blau-weißen Azulejos an den Wänden strahlen wieder, die Kuchentheke ist reich gefüllt, – wirklich gö…