Alberta Sehenswürdigkeiten

gastronomy:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Auf drei Etagen: die Geschichte der Indianer und Siedler im Westen Kanadas.
Der Name sagt alles: Hier trieben die Indianer die Bisonherden über eine Steilklippe. Unten warteten die Frauen, um die Tiere zu zerlegen und das Fleisch als Proviant für den Winter zu trocknen. Das…
Ausstellungen zur Parkgeschichte im alten Badehaus der heißen Quellen, denen der Park sein Entstehen verdankt. Ringsum findest du schöne Lehrpfade, darunter auch den aussichtsreichen Marsh Trail.
Im Winter ist der 2133 m hohe Gipfel über dem Örtchen Banff ein beliebtes Skirevier. Im Sommer kannst du mit dem Sessellift hinauffahren und vom Cliffhouse Bistro aus den Panoramablick genießen.…
Die Gletscherzunge ist Teil des 215 km² großen Columbia Icefield, eines Überbleibsels aus der letzten Eiszeit, das sein Schmelzwasser in drei Ozeane schickt: Atlantik, Pazifik und Polarmeer. Noch…
Gondelbahn auf den a Whistler Mountain zu einem herrlichen Panoramablick über das Tal von Jasper. Spazierwege um den Berggipfel.
Brücken, steile Treppen und Pfade erschließen die enge Klamm des Maligne River, der sich hier seinen tosenden Weg durch das Karstgestein bahnt. Unterschiedlich lange Wege mit phantastischen…
Der Banff National Park ist zwar berühmter, doch die Ferienregion des Kananaskis Country direkt am sonnigen Ostrand der Rockies zwischen Banff und Calgary steht dem Nationalpark in kaum etwas nach…
Eine Fahrstunde östlich von Kananaskis verläuft entlang des Hwy. 22 der Cowboy Trail: eine Panoramaroute durch das Ranchland in den Vorbergen der Rockies. Adressen für Ausritte, Ranches und Lokale…
Der Trans-Canada Highway durchquert den Nationalpark und klettert am Kicking Horse Pass (1647 m) über die Wasserscheide zwischen Pazifik und Eismeer. Um den großen Höhenunterschied zu bewältigen,…
Ein architektonischer Hingucker: Der spanische Architekt Santiago Calatrava baute 2012 diese verglaste Stahlbrücke für den zunehmenden Pendelverkehr von Fußgängern und Radfahrern über den Bow…
Inmitten der Prärie ca. 130 km östlich von Calgary liegt das spektakuläre, nach ökologischen Richtlinien erbaute Kulturzentrum der Schwarzfußindianer. Zum Programm gehören Tänze, archä…
Der umzäunte, rund 200 km² große Park etwa 40 km östlich von Edmonton bietet geschützten Lebensraum für eine große Herde von Präriebisons, für Elche, Wapitihirsche und mehr als 200 Vogelarten…
Der knapp 60 km südlich gelegene Museumskomplex zeigt u. a. historische Landwirtschaftsgeräte, Flugzeuge, Autos.
Im (rekonstruierten) Polizeifort zeigen Studenten in historischen Uniformen der Mounties während des Sommers täglich Reitvorführungen.
Ein wahres Sanatorium für Raubvögel: Verletzte Falken, Eulen und Adler werden hier gesund gepflegt. Alle 90 Minuten Flugvorführung.
Ein Zoo mit Sibirischen Tigern und typischen Tieren Kanadas. Der Clou aber ist ein „Jurassic Park“ mit gut 20 lebensgroßen Dinos.
Der Crowsnest Pass ist der südlichste Pass über die kanadischen Rockies. Früher war er eine wichtige Handelsroute der Indianer, heute überquert hier der moderne Hwy. 3 auf 1396 m Höhe die dicht…