Caseificio del Gottardo

Zwei Dutzend Bauern aus der Leventina liefern ihre Milch der Schaukäserei am Südportal des Gotthardtunnels in Airolo ab. Sie stellt hohe Ansprüche: Die Bauern dürfen ihre Kühe nicht mit Silonahrung füttern und sie müssen die Tiere in Ställen auf über 800 m Höhe halten. Dies ist unabdingbar für die hohe Qualität der Produkte, die im Caseificio hergestellt werden. Neben den Halbhartkäsen Gottardo, Tremola und Lucendro umfasst das Angebot auch Eis, Joghurt, Rahm und Butter. Originell: Besucher können einen eigenen Käse produzieren. Dieser wird anschließend im Keller gelagert. Wenn er ausgereift ist, wird er nach Hause geschickt. Der Schaukäserei angegliedert ist ein empfehlenswertes Restaurant