Jami Masjid

1648 stiftete eine Tochter Shah Jahans die Moschee nordwestlich des Roten Forts, deren letztes Minarett 1980 zusammenbrach. Schöne geometrische Marmordekors zieren die Kuppeln, im Gartenareal trifft man auf Büffel und Affen.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

Jama Masjid Road 282003 Agra Indien

Anreise