Ägäisregion Essen & Trinken

Ambiente:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
location:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Von einem Anleger in der Ekincik-Bucht führt eine steile Treppe zu einem der schönsten Restaurant an der ganzen Küste.
Eines der besten Fischrestaurants der Stadt liegt am Kordon und bietet einen tollen Blick auf das Meer. Im Sommer sitzt man im schönen Garten.
Spezialisiert auf Fisch und Meeresfrüchte. Der Fischeintopf aus dem Ofen ist sehr empfehlenswert.
Hier kann man hinter der Burg auf dem Kiesstrand speisen. Neben Fischgerichten serviert das Terrassenlokal auch osmanische Küche.
Berühmte "Bulettenschmiede" seit 1870. Unbedingt die mit türkischem Gouda zubereiteten "kaşarlı köfte" probieren.
In dem Gasthaus zum „Goldenen Tor“ gibt es den besten Döner-Spieß İzmirs.
Viele İzmirer fahren extra hierher, um in dem gut besuchten Restaurant am Meer Fisch zu essen.
Die holländische Wirtin Lon Briet und ihr Partner, der Chefkoch Arif, zaubern köstliche Gerichte aus der osmanischen Küche und achten dabei darauf, Zutaten aus Bioanbau zu verwenden. Es gibt…
In diesem Gartenlokal mit eigenem Anlegesteg kann man ausgezeichnet essen.
Das schöne Restaurant gehört zu einer Pension und liegt etwas außerhalb. Hier kann man den ganzen Tag am Kieselstrand sonnenbaden, schwimmen gehen und essen.
Das gediegene Fischrestaurant mit italienischem Touch und schönem Blick bietet von Frühstück über Brunch und Lunch bis zum Candlelight-Dinner alles, was das Herz begehrt.
Von diesem netten Panoramacafé genießt man eine tolle Aussicht.
Gut speisen kann man in der traditionellen Taverne Meraklís in der Südwestecke des Hafens.
Riesige Auswahl an Vorspeisen, Kebab, Pide und Hausmannskost. Von früh morgens bis spät in die Nacht geöffnet. Hier speisen die Einheimischen.
Das Restaurant liegt direkt am Wasser auf den Wiesen und besticht mit seinem Blick über den Kanal und nachts auf die angestrahlten Felsengräber. Auf der Karte stehen Fisch- und Fleischgerichte, aber…
Das Esslokal mit schönem Garten, der im Sommer gut besucht ist, hat örtliche Spezialitäten wie den blauen Krebs auf der Speisekarte. Das Tier, dessen Beine fleischiger sind als die der herkö…
Eine Oase im Rummel: schlichtes, aber beliebtes Teehaus mit Wasserpfeifen in historischem Ambiente nahe der Moschee.
Schon seit den 1950er-Jahren eine bewährte Adresse an der Hafenpromenade. Fischspezialitäten und türkische Küche. Hier kann man nichts falsch machen.