Ägäisregion

Aphrodisias

Aphrodisias ist eines der eindrucksvollsten Ruinenfelder der Türkei. Auf einer Hochebene gelegen, mit Blick auf den 2300 m hohen Babadağ, finden sich hier gut erhaltene Reste aus griechischer und römischer Zeit. Die Blütezeit Aphrodisias' fiel in die römische Kaiserzeit, als die Stadt eine berühmte Bildhauerschule hervorbrachte. Im Museum gleich neben dem Parkplatz befindet sich eine beeindruckende Sammlung diverser Götterstatuen. Besonders interessant ist das Stadion, das vor gut 2000 Jahren fast 30.000 Besuchern Platz bot und als das am besten erhaltene Stadion der Antike gilt. Im Zentrum der Anlage steht der frühere Tempel für die Liebesgöttin Aphrodite, der allerdings in byzantinischer Zeit in eine Kirche umgewandelt wurde.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

http://www.aphrodisias.com
Geyre Beldesi 09800 Geyre Türkei

Anreise