Nürburg

Es braust ein Ruf wie Donnerhall ... So haben sich das die Grafen der Nürburg wohl nicht vorgestellt. Wer heute die mächtige Ruine über dem Dorf Nürburg (26 km westlich von Mayen) besucht, hört tatsächlich ein ständiges Brausen von der Rennstrecke. Die auf 678 m höchstgelegene Burganlage in Rheinland- Pfalz wurde im 12. Jh. erbaut. Die romanischen Gewölbe und die Ruinen des Bergfrieds können Sie besichtigen. Für den tollen Blick von oben müssen Sie allerdings 10 Minuten Fußmarsch bergauf in Kauf nehmen.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

http://nuerburg.de
Burg Nürburg 53520 Nürburg Deutschland

Anreise