Barranco del Infierno

Am oberen Ende der Calle de los Molinos beginnt eine schöne Wanderung hinein in den Barranco del Infierno. Auf einem ehemaligen Hirtenweg kommen Wanderer in die raue Bergwelt, die hier ohne Schatten und fast vegetationslos ist. Erst später, wenn man sich der engen, schattigen "Höllenschlucht" nähert, durch die ein Bach sprudelt, kommt dichter Pflanzenwuchs zum Vorschein. Wenn es zuvor genug geregnet hat, gibt es am Ende der Klamm sogar einen Wasserfall zu bestaunen, der über etwa 80 m herabstürzt.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+34 922 78 28 85
http://www.barrancodelinfierno.es
Calle de los Molinos 38670 Adeje Spanien

Anreise