Đà Nẵng

Die rasch wachsende Provinzhauptstadt besaß wegen ihrer günstigen Lage an der Mündung des Han-Flusses immer schon einen wichtigen Hafen. Hier landeten im 17. Jh. die Spanier und im 19. Jh. die Franzosen. Später besetzten die Amerikaner die Stadt und errichteten hier einen ihrer größten Luftwaffenstützpunkte in Südostasien. Trotz der Zerstörungen des Krieges hat die Stadt eine schöne, von hohen alten Bäumen gesäumte Promenade, an der repräsentative Villen aus der französischen Kolonialzeit stehen. Sie erstrahlen heute zum Teil in neuem Glanz. Der Stadtstrand China Beach ist bekannt für seine hohen Wellen - die amerikanischen Soldaten nutzten hier während des Vietnamkriegs die Zeit ihrer Kurzurlaube zum Surfen.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

http://www.danang.gov.vn
Đà Nẵng Vietnam

Anreise