Reiseanekdote Wo Zeit zur Nebensache wird ...

Mexikos Pazifikküste ist ein Ort der Ruhe – und der Krokodile und Schildkröten. Fast lautlos gleitet unser kleines Boot durch die Mangroven in La Ventanilla, einer Öko-Kooperative bei Mazunte an Mexikos Pazifikküste. Das gesamte Dorf hat sich dem Schutz der Mangroven mit ihren Pflanzen und tierischen Bewohnern verschrieben – darunter auch rund 500 Krokodile, die sich in den fischreichen Gewässern tummeln.

Mexikos Pazifikküste ist ein Ort der Ruhe. | © Roya Piontek

Sergio, mein Guide, hat mir beim Einsteigen ins Boot erklärt, dass die Schwimmwesten eigentlich nur Zierde sind, denn wer ins Wasser fällt, landet sowieso direkt bei den gepanzerten Tieren. Gut zu wissen. Entsprechend nervös starre ich auf die Wasseroberfläche. Und tatsächlich: Einige der vermeintlichen Baumstämme entpuppen sich bei näherem Hinsehen als große, schuppige Echsen, die mich träge mustern. Doch Sergio paddelt ruhig weiter. Auch ich entspanne mich und lasse den Blick entlang der Mangrovenwälder schweifen. Zum Greifen nah sind die Vögel mit ihrem bunt schillernden Gefieder und Iguanas in allen Farben, die die Bäume bevölkern. Auf einer Insel in den Mangroven zeigt mir Sergio, wie die Kooperative die Mangroven wieder aufforstet und Tiere aufpäppelt, die in Restaurants und Hotels in der Nähe oft qualvoll gehalten wurden. Affen, Otter und Nasenbären werden hier gepflegt und, wenn möglich, wieder zurück in die Natur entlassen.

Außerdem kümmern sich die Bewohner von La Ventanilla um die Schildkrötenaufzucht. Gelege können hier geschützt aufwachsen, und in unzähligen Becken schwimmen Schildkröten in allen Größen – ich bin beeindruckt, mit wie viel Hingabe die Kooperative mit einfachsten Mitteln hier Naturschutz betreibt. Und das ohne staatliche Unterstützung, sondern allein mit den Eintrittsgeldern für die Bootstouren. Von Zeit zu Zeit dürfen Besucher auch beim Freilassen der kleinen Schwimmer dabei sein – also unbedingt fragen, wann der nächste Termin ist. Dabei ist das Leben am Pazifik trotz Dauersonne und wunderschöner Natur alles andere als nur idyllisch. Sergio erzählt, dass ein Hurrikan im Sommer den Pferdestall, mit denen Touristen sonst Touren durch die Mangroven machen können, komplett zerstört hat. Meine Frage nach den Pferden beantwortet er mit einem Wort: „Krokodile.“ Ich muss schlucken, verstehe aber, dass hier die Natur viel gnadenloser ist, als wir Mitteleuropäer uns das vorstellen können.

Zur Tour durch La Ventanilla gehört auch eine Pause in der Gemeinschaftshütte. Auf mein Zögern beim Essen und Trinken zuzugreifen, reagiert Sergio etwas genervt. „Keine Sorge, das Wasser ist gefiltert.“ Er kennt Touristen, die aus Angst vor Montezumas Rache nichts annehmen, zur Genüge. Und wirklich: Die Tortillas sind lecker, und ich bin von der Kokosnuss mit Salz, Zitrone und Chili begeistert.
Der Ausflug in die Mangroven ist Teil meiner knapp dreiwöchigen Mexikoreise. Nach einigen Tagen in Mexiko Stadt und Oaxaca entspanne ich noch eine Woche an der Pazifikküste. Die Region zwischen Puerto Escondido ist zwar kein Geheimtipp, aber auch noch fern vom Massentourismus. Kleine Fischerorte, türkisblaues Wasser, blauer Himmel, 35 Grad, ein erfrischender Wind und überall Hängematten, von denen man auf den Ozean schauen kann. Zwischendurch ein erfrischendes Bad im Meer und abends einen leckeren Sundowner und fangfrischen Fisch. So lässt es sich leben. Kein Wunder, das viele Gästehäuser hier von Europäern geleitet werden, die irgendwann zum Urlaub hier waren und einfach geblieben sind. So wie Isabella aus Italien. Zusammen mit ihrem mexikanischen Mann betreibt sie in San Agostinillo die Posada La Termita, ein kleines Gästehaus mit drei traumhaft schönen Zimmern und einer großartigen Pizzeria. Isabella empfängt mich herzlich und steht in den nächsten Tagen mit Rat und Tat zur Seite. Die Posada liegt direkt an der zweieinhalb Kilometer langen, goldfarbenen Bucht von San Agostinillo.

Auch die Nachbarorte Mazunte und Ziplote sind Orte der Entspannung. Wobei mir das hippiemäßige Zipolite etwas zu ungepflegt ist. Mazunte gefällt mir da besser: Es gibt ein paar schöne Unterkünfte, eine Schildkrötenaufzuchtstation und ein paar kleine Geschäfte. So wie Cosmetico Mazunte: Frauen aus dem Dorf haben sich zusammengeschlossen, produzieren und verkaufen hier Kosmetik aus natürlichen Zutaten aus der Region. Obwohl der Laden klein ist, muss man aufpassen, dass man nicht in einen Kaufrausch verfällt bei all den wohlriechenden Tinkturen. Im Nebenzimmer kann man außerdem direkt zuschauen, wie die Kosmetika hergestellt und liebevoll verpackt werden. Das Geschäft läuft gut, erzählt mir Rosaria, eine der Geschäftsführerinnen. So gut, dass in vielen Hotels in Mazunte und Umgebung die Produkte in den Gäste-Badezimmern stehen.

So plätschern die Tage an Mexikos Pazifikküste entspannt dahin. Doch irgendwann geht auch die schönste Reise vorbei: Ein letzter sehnsüchtiger Blick auf die Hängematten am Strand und es geht zurück ins winterliche Deutschland. Und ich bin sicher: Ich komme wieder!

von Roya Piontek, www.29grad.blog.de

Passende Reiseangebote für


MARCO POLO Topseller
MARCO POLO Karte Griechenland, Festland, Kykladen, Korfu, Sporaden 1:300 000
MARCO POLO Karte Griechenland, Festland, Kykladen, Korfu, Sporaden 1:300 000
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Menorca
MARCO POLO Reiseführer Menorca
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Sprachführer Englisch
MARCO POLO Sprachführer Englisch
10,00 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Sprachführer Französisch
MARCO POLO Sprachführer Französisch
10,00 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Sprachführer Italienisch
MARCO POLO Sprachführer Italienisch
10,00 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Sprachführer Spanisch
MARCO POLO Sprachführer Spanisch
10,00 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Sprachführer Griechisch
MARCO POLO Sprachführer Griechisch
10,00 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Sprachführer Portugiesisch
MARCO POLO Sprachführer Portugiesisch
10,00 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO My Way Reisetagebuch Faultier
MARCO POLO My Way Reisetagebuch Faultier
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO My Way Reisetagebuch Kranich
MARCO POLO My Way Reisetagebuch Kranich
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO My Way Reisetagebuch Kaktus
MARCO POLO My Way Reisetagebuch Kaktus
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO My Way Reisetagebuch Blumen
MARCO POLO My Way Reisetagebuch Blumen
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Cityplan Linz 1:15 000
MARCO POLO Cityplan Linz 1:15 000
6,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Sizilien, Liparische Inseln
MARCO POLO Reiseführer Sizilien, Liparische Inseln
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Namibia
MARCO POLO Reiseführer Namibia
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Maxi-Atlas Europa 2018/2019
MARCO POLO Maxi-Atlas Europa 2018/2019
10,00 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Kanada West, Rocky Mountains, Vancouver
MARCO POLO Reiseführer Kanada West, Rocky Mountains, Vancouver
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Norwegen
MARCO POLO Reiseführer Norwegen
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Nordseeküste Schleswig-Holstein
MARCO POLO Reiseführer Nordseeküste Schleswig-Holstein
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Kroatische Küste Dalmatien
MARCO POLO Reiseführer Kroatische Küste Dalmatien
12,99 €
Jetzt kaufen
Nach oben