Mittelmeer Wer kennt diese bezaubernden Inseln im Mittelmeer?

Das Mittelmeer ist beileibe nicht nur ein geografischer Ort. Es ist auch Träger eines ganzen Lebensgefühls, das mitschwingt, wenn wir „mediterran“ sagen. Nicht selten denken wir dabei an eine der malerischen Inseln, auf der es sich vorzüglich ausprobieren lässt, was „mediterran“ alles bedeuten kann. Wir stellen Ihnen die schönsten und weniger bekannten Inseln im Mittelmeerraum vor.

Die Liparischen bzw. Äolischen Inseln sind vulkanischen Ursprungs. | © Brzozowska, iStock

Mallorca, Ibiza, Sardinien und Korsika – über diese Inselschönheiten im Mittelmeer braucht man keine Worte mehr zu verlieren. Längst sind sie vom Massentourismus entdeckt und zum Lieblingsziel vieler Urlauber erkoren worden. Dafür bleiben in ihrem Schatten ein paar weniger bekannte Ziele unbehelligt – und können sich so ihren Ruf als authentisch, ursprünglich und „Geheimtipp-würdig“ bewahren. Hier sind unsere Insel-Lieblinge:

Liparische Inseln, Italien

Sieben Inseln vulkanischen Ursprungs – das befeuert den Ruf Siziliens, heiß und ungestüm zu sein. Von besonderem Interesse ist die Insel Stromboli mit dem gleichnamigen Vulkan – nicht nur, weil dort Roberto Rossellini einst einen berühmten Film gedreht hat, sondern auch, weil der Stromboli minütlich bis stündlich kleine Eruptionen liefert. Äußerst spektakulär ist sein Lavafluss ins Meer bei Nacht. Lokale Bergführer bieten (recht sportliche) Führungen dazu an.

Aber auch die anderen Liparischen (auch Äolischen) Inseln haben einiges zu bieten: Auf Filicudi ist eine Wildlife-Station entstanden, die sich um kranke Meeresschildkröten und Delfine kümmert. Lipari, die größte Insel, bietet idyllische Landschaften und pulsierendes Leben. Alle zusammen wurden im Jahr 2000 von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt.

Lošinj, Kroatien

Im Norden Kroatiens, in der Kvarner Bucht, befindet sich die Insel Lošinj. Bevor die Römer einen Kanal bauten, um den Weg für die Schiffe zu verkürzen, war Lošinj mit der Nachbarinsel Cres verbunden. Heute überbrückt eine befahrbare Drehbrücke den Kanal. Lošinj gehört mit rund 300 Sonnentagen pro Jahr zu den sonnigsten Plätzen in Europa. Das lässt die subtropische Vegetation mit Palmen, Pinien, Agaven, Oleander, Zitrusbäumen, Salbei und Lavendel sprießen. Und lockt natürlich Sonnenanbeter an die Kies- und Felsstrände, die mit kristallklarem Wasser aufwarten. Wassersportler kommen voll auf ihre Kosten: Fürs Schnorcheln, Tauchen, Angeln und Segeln wird ein einzigartiges Ambiente geboten. Und ach ja: Delfine gibt es auch noch!

Lefkas, Griechenland

Lefkas – oder Lefkada – gehört zu den Ionischen Inseln, deren bekannteste Korfu ist. Allerdings ist Lefkas vom Massentourismus verschont geblieben und konnte sich ihre Ursprünglichkeit bis heute bewahren. Beliebt ist die Insel vor allem bei Windsurfern, die besonders in der Bucht um Vassiliki exzellente Bedingungen vorfinden. Aber auch Naturliebhaber und Romantiker wissen die malerischen Strände mit hellblauem Wasser sowie die gemütlichen Bergdörfer zu schätzen.

Île de Porquerolles, Frankreich

Die Île de Porquerolles ist die größte Insel der Hyères-Gruppe vor der französischen Mittelmeerküste. Nur wenig Übernachtungsgäste verschlägt es hierher – die meisten sind französische Tagesausflügler, die sich die Naturschönheit genauer ansehen möchten. Bis Ende der 1930er-Jahre gehörte die Insel übrigens einem belgischen Ingenieur. Erst spät wurde sie von Frankreich gekauft und unter den Schutz eines Nationalparks gestellt. Dass sich das gelohnt hat, wird an allen Stellen deutlich. Zum ursprünglichen Charme gesellt sich die angenehme Unaufgeregtheit der Bewohner, wenn sich wieder einmal ein Star per Hubschrauber einfliegen lässt: Hier werden alle Menschen gleich behandelt. 

Tremiti-Inseln, Italien

Am Sporn des italienischen Stiefels, rund eine Stunde vom Festland entfernt, liegen die Tremiti-Inseln, die seit 1991 zum Naturschutzpark Parco Nazionale del Gargano gehören. Besiedelt sind nur die Inseln San Domino und San Nicola – mit insgesamt rund 500 Bewohnern. Klares Wasser, eine bunte Fischwelt, Korallen, Höhlen und ein prächtiges Licht locken Taucher auf die Inseln. Sogar eine Statue ist unter Wasser aufgestellt: Padre Pio, der italienische Universalheilige, soll die Unterwassersportler segnen. Während in San Domino mit dem einzigen Sandstrand zur Hauptsaison der Bär steppt, ist es um das karge San Nicola ruhig bestellt. Mönche gründeten einst einen Außenposten, um das Christentum gegen das nahe Osmanische Reich zu verteidigen. Die Abtei ist deshalb einer Festung ähnlicher als einem Kloster.

Comino, Malta

Eingezwängt zwischen Malta und Gozo befindet sich die kleinste bewohnte Insel des maltesischen Archipels: Comino. Das nur drei Quadratkilometer große Felsplateau fällt fast überall steil ab; die Vegetation ist eher spärlich. Dazu ein einziges Hotel und null Verkehr – das garantiert Erholung für diejenigen, die richtig abschalten wollen. Unangefochtene Attraktion ist die Blaue Lagune, wo unter anderem Madonnas Tauchszenen in „Stürmische Liebe – Swept Away“ sowie Szenen aus „Helena von Troja“ gedreht wurden: Türkisblaues Wasser und gelber Sandboden, der wie aus dem Bilderbuch gezaubert scheint.

» Mehr spannende MARCO POLO Reise-Reportagen

von Solveig Michelsen

Passende Reiseangebote für Italien

MARCO POLO Topseller
MARCO POLO Reiseatlas Italien 1:300 000
MARCO POLO Reiseatlas Italien 1:300 000
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Sprachführer Italienisch
MARCO POLO Sprachführer Italienisch
10,00 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Länderkarte Italien 1:800 000
MARCO POLO Länderkarte Italien 1:800 000
11,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Italien
MARCO POLO Reiseführer Italien
15,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Länderkarte Alpen 1:800 000
MARCO POLO Länderkarte Alpen 1:800 000
11,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Karte Italien Blatt 11 Apulien 1:200 000
MARCO POLO Karte Italien Blatt 11 Apulien 1:200 000
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Südtirol
MARCO POLO Reiseführer Südtirol
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Karte Italien Blatt 3 Südtirol, Trentino, Gardasee 1:200 000
MARCO POLO Karte Italien Blatt 3 Südtirol, Trentino, Gardasee 1:200 000
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Florenz
MARCO POLO Reiseführer Florenz
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Sizilien, Liparische Inseln
MARCO POLO Reiseführer Sizilien, Liparische Inseln
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Toskana
MARCO POLO Reiseführer Toskana
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Karte Italien Blatt 14 Sizilien 1:200 000
MARCO POLO Karte Italien Blatt 14 Sizilien 1:200 000
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Gardasee
MARCO POLO Reiseführer Gardasee
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Venedig
MARCO POLO Reiseführer Venedig
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Dolomiten
MARCO POLO Reiseführer Dolomiten
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Malta
MARCO POLO Reiseführer Malta
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Regionalkarte Österreich Blatt3 Vorarlberg,Tirol,Oberbayern 1:200 000
MARCO POLO Regionalkarte Österreich Blatt3 Vorarlberg,Tirol,Oberbayern 1:200 000
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Mailand, Lombardei
MARCO POLO Reiseführer Mailand, Lombardei
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Rom
MARCO POLO Reiseführer Rom
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Cityplan Venedig 1:5 500
MARCO POLO Cityplan Venedig 1:5 500
6,99 €
Jetzt kaufen
Nach oben