Pilgern Pilgerwege – spirituelle Fernwanderwege

Spätestens seit Hape Kerkelings Buch „Ich bin dann mal weg“ verbindet man Pilgern nicht mehr mit weltabgewandten Büßern, sondern hat es vielmehr als eine Art Selbsterfahrungstrip kennen gelernt. Viele Pilger sind weniger aus religiösen Gründen unterwegs, als dass sie die Entschleunigung schätzen, die sich wie von selbst dabei einstellt. Wir haben recherchiert, wo dies am besten gelingt.

Neben dem berühmten Jakobsweg gibt es viele weitere Pilgerfernwanderwege. | © DmiBoS, iStock

Jakobsweg

Der über 1000-jährige Klassiker unter den Pilgerwegen – und auch der am meisten frequentierte: Über 150.000 Menschen bewandern ihn jährlich. Wer heutzutage bis nach Santiago de Compostela zum Grab des Apostels Jakobus pilgern möchte, sollte sich deswegen etwas Besonderes einfallen lassen. Entweder ist man autark – dafür etwas schwerer – unterwegs, sprich mit Schlafsack und Zelt, und entgeht so den Massen, weil man sich die Etappen anders einteilen kann. Oder aber man schwingt sich aufs Rad und beugt so jeder Eintönigkeit vor. Die Route, die der Autor Bert Teklenborg in seinem Radwanderführer empfiehlt, kombiniert geeignete Routenabschnitte des Pilgerwegs mit Bike-Alternativen – von Straßburg bis Santiago. Da in den Pilgerherbergen Wanderer generell den Vortritt haben, muss man hier in der Hauptsaison auf touristische Unterkünfte zurückgreifen – Hostels, Pensionen oder Hotels. Oder man nimmt auch hier das Zelt mit. Die begehrte Urkunde am Ende des Pilgerwegs bekommen übrigens auch Radfahrer. Allerdings müssen diese nicht nur die letzten 100 Kilometer (gilt für Fußpilger), sondern die letzten 200 Kilometer geradelt sein.

Camino Portugués

Eine ruhigere Alternativroute ist der „Camino Portugués“, der portugiesische Jakobsweg, mit etwa einem Zehntel an Pilgern. Der Camino führt von Lissabon über Coimbra, Porto und die Grenzstadt Tui zum gleichen Ziel. Die meisten Wanderer starten jedoch von Porto, wo gleich vom Flughafen aus losgepilgert werden kann. Außerdem sind die 235 Kilometer von Porto bequem in zehn Tagen zu schaffen. Alle Tagesetappen sind leicht zu bewältigen und relativ kurz, sodass genügend Zeit bleibt, die portugiesische Kultur kennen zu lernen.

St. Olavsweg

Olavsvegen, die nordische Variante des Jakobswegs, wurde 1997 neu eröffnet und 2010 zum Europäischen Kulturweg gekürt. Schon im Mittelalter galt er als eines der wichtigsten Pilgerziele Skandinavien. Sein Ziel: der Nidarosdom, das Grab des Heiligen Königs Olav, der das Christentum nach Norwegen gebracht hatte. Der Hauptweg von Oslo nach Trondheim ist rund 640 Kilometer lang und besticht mit wilden Naturschönheiten. Zum Nidarosdom führt übrigens ein 5000 Kilometer dichtes Wegenetz, das zahlreiche weitere Pilgerrouten im Angebot hat.

Via Francigena/Frankenweg

Der Frankenweg führt keineswegs durch Franken, sondern folgt der historischen Route des Bischofs Sigeric, der im Jahr 990 von Canterbury nach Rom gepilgert war, um dort seine Bischofswürde zu empfangen. Die ältesten englischen Reiseberichte des Pilgerwegs datieren sogar aus dem 3. Jahrhundert. 1994 wurde er vom Europarat zu einer Kulturstraße Europas erklärt. Nachdem kaum jemand die vollständigen 2000 Kilometer erwandert, pickt man sich am besten einen geeigneten Teilabschnitt heraus.

„Via Francigena“ werden übrigens auch andere Pilgerrouten genannt, die Rom zum Ziel haben. Eine schöne, gebirgige Alternative ist zum Beispiel der Weg von Lausanne nach Rom, der in einem Rother-Wanderführer beschrieben ist.

Meditationsweg Bayern

Gleich zwei Meditationswege hat das südliche Bayern zu bieten. Der 84 Kilometer lange Ammergauer Meditationsweg ist auch für weniger Ausdauernde zu schaffen und lädt nicht nur den Geist zur Besinnung, sondern auch das Auge zum Schauen ein. Das Voralpen-Panorama, kombiniert mit bayerischer Kultur und Architektur, zaubert Postkarten-Motive an den Horizont und führt von der barocken Wieskirche über das Kloster Rottenbuch und die Ammerquellen bis zum Schloss Linderhof.
Der Meditationsweg im Blauen Land ist nur wenig länger – 106 Kilometer – und führt von der Rochuskapelle in Bad Kohlgrub bis zum Kloster Ettal, wo er auf den rot markierten Ammergauer Meditationsweg trifft. Beide Wege sind auch im Winter begehbar; auf dem roten Ammergauer Weg gibt es zu der Jahreszeit dann auf zwei Etappen eine alternative Wegführung.

Reiseführer-Tipps:

Andreas Drouve: Marco Polo Reiseführer Jakobsweg Spanien (Mairdumont)

Bert Teklenborg: Radwandern entlang des Jakobswegs. Vom Rhein an das westliche Ende Europas. (Tyrolia Verlag)

Raimund Joos: Portugal Spanien: Jakobsweg Caminho Português: von Porto nach Santiago und Finisterre (Outdoor Handbuch)

Helfried und Renate Weyer: Olavsweg. Pilgern in Norwegen. (Tecklenborg)

Reinhard Zweidler: Der Frankenweg – Via Francigena. Der mittelalterliche Pilgerweg von Canterbury nach Rom. (Theiss Verlag)

Renate Florl: Via Francigena: Von Lausanne nach Rom. (Bergverlag Rother)

Meditationsweg Bayern: Infos und Broschüren unter www.meditationsweg.bayern

» Mehr spannende MARCO POLO Reise-Reportagen

von Solveig Michelsen

Passende Reiseangebote für

MARCO POLO Topseller
MARCO POLO Karte Griechenland, Festland, Kykladen, Korfu, Sporaden 1:300 000
MARCO POLO Karte Griechenland, Festland, Kykladen, Korfu, Sporaden 1:300 000
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Menorca
MARCO POLO Reiseführer Menorca
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Sprachführer Englisch
MARCO POLO Sprachführer Englisch
10,00 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Sprachführer Französisch
MARCO POLO Sprachführer Französisch
10,00 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Sprachführer Italienisch
MARCO POLO Sprachführer Italienisch
10,00 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Sprachführer Spanisch
MARCO POLO Sprachführer Spanisch
10,00 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Sprachführer Griechisch
MARCO POLO Sprachführer Griechisch
10,00 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Sprachführer Portugiesisch
MARCO POLO Sprachführer Portugiesisch
10,00 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO My Way Reisetagebuch Faultier
MARCO POLO My Way Reisetagebuch Faultier
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO My Way Reisetagebuch Kranich
MARCO POLO My Way Reisetagebuch Kranich
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO My Way Reisetagebuch Kaktus
MARCO POLO My Way Reisetagebuch Kaktus
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO My Way Reisetagebuch Blumen
MARCO POLO My Way Reisetagebuch Blumen
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Cityplan Linz 1:15 000
MARCO POLO Cityplan Linz 1:15 000
6,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Sizilien, Liparische Inseln
MARCO POLO Reiseführer Sizilien, Liparische Inseln
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Namibia
MARCO POLO Reiseführer Namibia
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Maxi-Atlas Europa 2018/2019
MARCO POLO Maxi-Atlas Europa 2018/2019
10,00 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Kanada West, Rocky Mountains, Vancouver
MARCO POLO Reiseführer Kanada West, Rocky Mountains, Vancouver
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Norwegen
MARCO POLO Reiseführer Norwegen
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Nordseeküste Schleswig-Holstein
MARCO POLO Reiseführer Nordseeküste Schleswig-Holstein
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Kroatische Küste Dalmatien
MARCO POLO Reiseführer Kroatische Küste Dalmatien
12,99 €
Jetzt kaufen
Nach oben