Günstig Reisen Mit diesen Tricks sparen Sie Geld im Urlaub

Der wohlverdiente Jahresurlaub muss genau so wenig teuer für Sie sein, wie der berühmte gute Rat. Um den Rat kümmern wir uns, den Urlaub müssen Sie allerdings selbst buchen. Mit diesen Reise-Hacks sparen Sie im Urlaub eine Menge Geld.

Erkunden Sie ihren Urlaubsort mit dem Fahrrad anstatt mit dem Mietwagen. | © Lorado, iStock

„Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt“, wird Physik-Genie Albert Einstein fortlaufend zitiert. Demnach musste sich der Österreicher wohl nie mit dem Aufstellen einer akkuraten Reiserechnung herumärgern, denn Reisen gehört sicher nicht zu den Dingen, die man gratis bekommt wie ein Scheibchen Wurst beim Dorfmetzger. Dennoch gehört es für viele Menschen zu den wertvollsten aber leider auch kostspieligsten Unternehmungen ihres Jahres.

Trotzdem lässt sich unnötiger Geld-Verschwendung mit ein paar cleveren Tipps durchaus effektiv entgegenwirken. So bleibt ihr Portemonnaie während der Urlaubszeit voller denn je, damit Sie sie umso mehr genießen können.

City-Tickets bei der Städtereise

Für den Fall, dass ihr Urlaub Sie in eine aufregende Stadt wie beispielsweise Rom zum Sightseeing führt, prüfen Sie unbedingt, ob es dort vergünstigte Tickets für die öffentlichen Verkehrsmittel gibt. Oft enthalten diese Pässe nämlich noch Rabatte oder freien Eintritt für diverse Sehenswürdigkeiten oder Events.

Immer in Landeswährung zahlen

Falls Sie Einkäufe mit Ihrer Kreditkarte zahlen, geben Sie während der Zahlung immer an, dass Sie in der Landeswährung und nicht in Euro zahlen möchten, wenn die Maschine Sie danach fragt. Ansonsten fallen zusätzliche und vor allem unnötige Gebühren an.

Reisepakete sind günstiger

Das alte Vorurteil, das Pauschalurlauber „Globe-Trottel“ sind, lassen clevere Reisende unbeirrt von sich abperlen. Schließlich ist es kein Geheimnis, das eine Reise inklusive Unterkunft, Mietwagen und Ausflügen deutlich preiswerter ist als andere. Der Spaß bleibt auch bei so einer Reise auch nicht auf der Strecke. Also, wer war hier noch gleich der „Globe-Trottel“?

Improvisieren bei den Mahlzeiten

Muss es im Urlaub immer eine Mahlzeit im Restaurant sein? Ein Picknick ist ebenso schön, dafür jedoch viel unkomplizierter und zudem günstiger, denn leckere Snacks lassen sich auf die Schnelle in jedem Supermarkt besorgen. Erkundigen sie sich außerdem, ob es im jeweiligen Land auch Vorspeisen und Tapas gratis gibt. In Italien beispielsweise gibt es zwischen 17 und 20 Uhr während der „Aperitivo-Zeit“ kostenloses Fingerfood. Ihren Cappuccino trinken Sie hier übrigens lieber an der Bar, denn am Tisch zahlen Sie schon allein für das Gedeck. Nehmen Sie sich außerdem in acht vor betrügerischer Gastronomie. Oft werden Gebühren oder Steuern für irgendetwas frei erfunden.

Fahrrad statt Auto

Wenn Sie sich noch nicht ganz sicher sind, ob Sie während ihres Urlaubes tatsächlich einen Mietwagen benötigen, brauchen Sie ihn wahrscheinlich nicht. Metropolen und Küstenregionen lassen sich meist ohnehin besser auf zwei Rädern erkunden und sind obendrein mittlerweile unschlagbar günstig. In Paris zahlt man für ein Tagesticket mit dem Fahrrad ca. 1,70 Euro, während die Bus- und Bahnkarte hier 12 Euro kostet.

Schließlich sei noch gesagt, dass Kurztrips sich zumindest für den Geldbeutel niemals lohnen. Langzeiturlaube sind im Verhältnis immer günstiger. Da kommt die neue sogenannte „Urlaubsflatrate“ einiger Reiseanbieter doch gerade Recht: Wer zwölf Wochen Urlaub bucht, darf es den Zugvögeln gleich tun und in bestimmten Hotels in Ländern wie Spanien, Portugal, der Türkei oder den Kanaren von Anfang November bis Ende März „überwintern“. Das klingt beinahe so, als ob wider Erwarten die „besten Dinge“ manchmal doch für Geld zu bekommen sind, sofern man daran reich genug und der Verpflichtungen arm genug ist.

» Mehr spannende MARCO POLO Reise-Ratgeber

Von Hannah Sommer

Passende Reiseangebote für Kanarische Inseln

  • JAHN Reisen & ITS - Jahn Reisen - 21.05.2018 IBEROSTAR Grand Hotel Mencey
    Das IBEROSTAR Grand Hotel Mencey liegt in einem sehr ruhigen Wohngebiet in der Nähe des Altstadtzentrums. Hier können Sie völlig entspannen und befinden sich dennoch in der Nähe eines der belebtesten Einkaufszentren der Kanarischen Inseln. Zum nächsten Strand „Las Teresitas“ sind es ca. 8,5 km. Der Golfplatz El Peñón ist ca. 15 km entfernt.
    ab 74,00 EUR p, P,

MARCO POLO Topseller
MARCO POLO Reiseführer Gran Canaria
MARCO POLO Reiseführer Gran Canaria
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Teneriffa
MARCO POLO Reiseführer Teneriffa
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Fuerteventura
MARCO POLO Reiseführer Fuerteventura
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Lanzarote
MARCO POLO Reiseführer Lanzarote
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer La Gomera, El Hierro
MARCO POLO Reiseführer La Gomera, El Hierro
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Karte Teneriffa, Gran Canaria 1:150 000
MARCO POLO Karte Teneriffa, Gran Canaria 1:150 000
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer La Palma
MARCO POLO Reiseführer La Palma
12,99 €
Jetzt kaufen
Nach oben