Skifahren Die günstigsten Skigebiete in Europa

Skiurlaub in den Alpen mit einer vierköpfigen Familie – für das Geld kann man sich schon fast eine Fernreise leisten. Doch was ist die Alternative? Aufs Skifahren verzichten? Nein! Wir hätten da einen viel besseren Vorschlag – Skifahren in Osteuropa – und stellen Ihnen die wichtigsten Gebiete vor.

Skifahren in der Slowakei: im Skigebiet Jasná Nízke Tatry/Chopok in der Niederen Tatra | © jarino47, iStock

Zugegeben, die Technik kann mit den Skigebieten in den Alpen nicht immer mithalten; die Seilbahnen sind meist älteren Datums, aber die Vorteile liegen auf der Hand: In Osteuropa lässt es sich noch günstig Ski fahren. Und die Pisten sind weit weniger überfüllt als in den westlichen Modegebieten, außerdem meist bestens präpariert, der Umgangston freundlich – und sowieso scheint alles viel unkomplizierter. Na, neugierig geworden?

Skifahren in Polen: Wenn bei uns der Schnee ausbleibt, heißt es: Auf nach Polen! Denn dort beginnt die Wintersaison meist schon im November und dauert bis mindestens Ende März. In den schlesischen Beskiden – einem Ausläufer der Karpaten – gibt es zwar nur sanfte Hügel statt felsiger Alpenkulisse, aber dafür überraschend interessante Abfahrten. Sogar vier schwarze FIS-Strecken sind darunter. Ein Tagesticket im größten zusammenhängenden Skigebiet Polens (32 Lifte, etliche in Planung), dem Szczyrk, kostet umgerechnet nur etwa 19 Euro.

Skifahren in Tschechien: Das Nachbarland ist für viele Deutsche gut erreichbar und lockt mit noch moderaten Preisen. So kostet eine Tages-Liftkarte im Skigebiet Spindlermühle 700 Tschechische Kronen (rund 25 Euro) für einen Erwachsenen. Geboten werden 25 Kilometer gut präparierte Pisten, davon ca. sieben Kilometer blaue (= einfache) Pisten und 14 Kilometer rote (= mittelschwere) Abfahrten – viel Potenzial für Anfänger und Kinder. Urige Hütte laden zur Einkehr im Riesengebirge ein. Auch im Böhmerwald finden sich viele kleine und leichte Skigebiete mit dem besonderen Etwas.

Skifahren in der Slowakei: 126 Skigebiete hat die Slowakei zu bieten, das größte darunter ist das Jasná Nízke Tatry – Chopok in der Niederen Tatra mit einer Pistenlänge von insgesamt knapp 45 Kilometern. Die Tageskarte kostet 38 Euro und gehört damit schon zu den teureren. Ein sehr schönes Panorama genießt man auch vom höchsten Skigebiet der Slowakei Tatranská Lomnica in der Hohen Tatra. Besonderheit hier ist eine 6,5 Kilometer lange Piste, die über 1300 Höhenmeter Abfahrt verspricht. Die Tages-Liftkarte schlägt dort mit 33 Euro zu Buche.

Skifahren in Ungarn: Wer nur den Plattensee kennt, wundert sich: In Ungarn kann man Ski fahren? Nun gut, die Pisten sind nicht sonderlich steil und auch nicht recht lang, aber wer es mit einem Stadturlaub in Budapest kombiniert, kann auch hier auf seine Kosten kommen. Als modernstes Skigebiet gilt das Eplény im Bakonyer Wald. Sieben Lifte ermöglichen insgesamt sieben Kilometer Abfahrt auf zumeist blauen Pisten. Auch einen Funpark und Flutlicht gibt es. 6300 Ungarische Forinth für die Tageskarte (ca. 20 Euro) sind auch erschwinglich.

Skifahren in Rumänien: In Rumänien finden sich 90 Skigebiete bis zu einer Höhe von knapp 2500 Metern. Das größte und beliebteste Skigebiet – Sinaia – liegt in den Karpaten und hat 22 Pistenkilometer zu bieten. Außerdem gibt es hier die längste Abfahrt Rumäniens über eine Höhendifferenz von gut 1000 Metern. Berappen muss man dafür 135 Rumänische Neue Lei (knapp 30 Euro) pro Tag. Bekannt ist Sinaia auch für seine Winterspiele im Bobfahren: Im 1,5 Kilometer langen Eiskanal kann durch 13 Kurven geflitzt werden.

Skifahren in Serbien: Das mit Abstand größte Skigebiet des Landes, Kopaonik, liegt im Süden des Landes und wartet mit 55 Pistenkilometern auf den Skifahrer. Vor allem Kinder und Anfänger werden sich hier wohl fühlen, denn über die Hälfte der Pisten sind blau klassifiziert. 3200 Serbinsche Dinar für eine Tages-Liftkarte entsprechen rund 26 Euro. Die restlichen Skigebiete sind wesentlich kleiner, dafür aber noch einmal deutlich günstiger.

Skifahren in Bulgarien: Andere fahren zum Badeurlaub nach Bulgarien – warum nicht auch einmal zum Wintersport? 20 Skigebiete hat das Land zu bieten, die eine Höhe von bis zu 2560 Metern erreichen. Besonders interessant ist das Skigebiet Bansko im Piringebirge, das 75 Pistenkilometer mit modernen Gondeln bedient. Die Abfahrten sind fast ausschließlich leicht oder mittelschwer – nur drei Kilometer schwarze Pisten gibt es hier. Auch die Preise sind moderat: 58 Bulgarische Lew entsprechen knapp 30 Euro. Das größte und älteste Skigebiet ist Borovets am Fuß des Musala, des höchsten Balkangipfels. 58 Pistenkilometer führen durch alpine Kulisse, und auch Könner kommen hier auf ihre Kosten – für rund 28 Euro pro Tag.

» Mehr spannende MARCO POLO Reise-Reportagen

von Solveig Michelsen

Passende Reiseangebote für

MARCO POLO Topseller
MARCO POLO Reiseführer Niederländische Küste
MARCO POLO Reiseführer Niederländische Küste
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Finnland
MARCO POLO Reiseführer Finnland
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Länderkarte Marokko 1:800 000
MARCO POLO Länderkarte Marokko 1:800 000
11,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer München
MARCO POLO Reiseführer München
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Zürich
MARCO POLO Reiseführer Zürich
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Israel
MARCO POLO Reiseführer Israel
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Apulien
MARCO POLO Reiseführer Apulien
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Vereinigte Arabische Emirate
MARCO POLO Reiseführer Vereinigte Arabische Emirate
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Lake District
MARCO POLO Reiseführer Lake District
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Cityplan Rom
MARCO POLO Cityplan Rom
7,50 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Cityplan Florenz
MARCO POLO Cityplan Florenz
7,50 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Beste Stadt der Welt - Stuttgart 2019 (MARCO POLO Cityguides)
MARCO POLO Beste Stadt der Welt - Stuttgart 2019 (MARCO POLO Cityguides)
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Mittelmeer Kreuzfahrt
MARCO POLO Reiseführer Mittelmeer Kreuzfahrt
15,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Nordland Kreuzfahrt
MARCO POLO Reiseführer Nordland Kreuzfahrt
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Ostsee Kreuzfahrt
MARCO POLO Reiseführer Ostsee Kreuzfahrt
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Kanaren Kreuzfahrt
MARCO POLO Reiseführer Kanaren Kreuzfahrt
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Donau Kreuzfahrt
MARCO POLO Reiseführer Donau Kreuzfahrt
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Rhein Kreuzfahrt
MARCO POLO Reiseführer Rhein Kreuzfahrt
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Beste Stadt der Welt - Hamburg 2019 (MARCO POLO Cityguides)
MARCO POLO Beste Stadt der Welt - Hamburg 2019 (MARCO POLO Cityguides)
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Beste Stadt der Welt - Köln 2019 (MARCO POLO Cityguides)
MARCO POLO Beste Stadt der Welt - Köln 2019 (MARCO POLO Cityguides)
12,99 €
Jetzt kaufen
Nach oben