Entspannt reisen Die besten Tipps gegen Jetlag

Jetlag kann den Start in den Urlaub ganz schön verderben. Viele Menschen leiden nach einer Fernreise über diverse Zeitzonen hinweg unter bleierner Müdigkeit. Ganz kann man dem Jetlag zwar nicht entfliehen. Mit diesen Tipps fällt er aber hoffentlich leichter aus.

Viele Menschen leiden nach langen Flügen unter Jetlag. | © Thinkstock

Eine lange Feiernacht oder sehr frühes Aufstehen verkraften die meisten Menschen noch einigermaßen gut. Doch bei der Ankunft im mehrere Zeitzonen entfernten Urlaubsziel zeigt sich, wie sehr wir auf unsere innere Uhr angewiesen sind. Gerät sie durch die plötzliche Zeitumstellung aus dem Takt, ist Jetlag die unangenehme Folge. Wir schlafen schlecht oder gar nicht, haben keinen Appetit und leiden eventuell auch unter Kopfschmerzen und Übelkeit.

Grundsätzlich kommen jüngere Menschen besser mit einem Langstreckenflug zurecht. Die Anfälligkeit für Jetlag ist davon abgesehen aber individuell sehr unterschiedlich: Manchmal sind die Auswirkungen schon nach einer Nacht verschwunden, andere Betroffene quälen sich hingegen mehrere Tage. Verursacht wird Jetlag durch die fest mit unserem Tagesrhythmus verwobenen Körperfunktionen wie Verdauung, Blutdruck oder Hormonhaushalt.

USA-Touristen sind im Vorteil

Wer gen Westen fliegt, leidet grundsätzlich weniger stark unter Jetlag. Bei Reisen in die USA oder nach Südamerika wird unser Tag einfach länger, was der Körper besser verkraften kann. Schwerwiegender sind die Folgen bei Flügen nach Asien oder Australien: Hier wird der Tag künstlich verkürzt. Zur Schlafenszeit am Urlaubsort sind wir noch gar nicht müde und verpassen dadurch wertvollen Schlaf. Im Gegenzug leiden USA-Touristen nach der Rückkehr stärker unter Jetlag als etwa aus Thailand zurückkehrende Urlauber.

Oft wird Jetlag durch die generellen Strapazen einer langen Reise verstärkt. Viele Menschen schlafen in der Nacht zuvor ohnehin nicht besonders gut. Stundenlanges Sitzen auf engstem Raum, das ungewohnte Essen im Flugzeug und im Hotel sowie ein vielleicht tropisches Klima bedeuten zusätzlichen Stress für den Körper.

Tagesrhythmus annähern

Mit einigen simplen Verhaltensregeln können Sie dem Jetlag Einhalt gebieten. Gehen Sie bei einer Reise gen Westen in den Tagen zuvor immer etwas später ins Bett. So können Sie sich dem neuen Tagesrhythmus schon vor dem Abflug annähern. Vermeiden Sie nach Möglichkeit ein Nickerchen an Bord und gehen erst nach Sonnenuntergang schlafen. Auf diese Weise gewöhnt sich Ihr Körper schneller an die neue Zeitrechnung. Ideal ist eine Ankunft zur Mittagszeit. Das Sonnenlicht hemmt die Produktion des Hormons Melatonin, das schläfrig macht. Vor Reisen nach Osten gehen Sie hingegen nach Möglichkeit früher zu Bett und stehen später auf. Schlafen im Flugzeug schützt Sie vor dem „Zeitverlust“ am Zielort.

Generell gilt: Verzichten Sie während der Reise auf Alkohol oder Schlafmittel. Sie belasten den Körper nur zusätzlich. Gönnen Sie sich einen entspannten Start in den Urlaub und legen Sie möglicherweise anstrengende Aktivitäten nicht gleich auf den ersten oder zweiten Tag. Auf diese Weise verliert der Jetlag schnell seinen Schrecken.

» Mehr spannende MARCO POLO Reise-Reportagen

Von Jonathan Berg

Passende Reiseangebote für Thailand


MARCO POLO Topseller
MARCO POLO Kontinentalkarte Thailand, Vietnam 1:2 500 000
MARCO POLO Kontinentalkarte Thailand, Vietnam 1:2 500 000
11,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Thailand
MARCO POLO Reiseführer Thailand
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Bangkok
MARCO POLO Reiseführer Bangkok
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Krabi, Ko Phi Phi, Ko Lanta
MARCO POLO Reiseführer Krabi, Ko Phi Phi, Ko Lanta
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Costa Brava, Barcelona
MARCO POLO Reiseführer Costa Brava, Barcelona
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Cityplan Bangkok 1:15 000
MARCO POLO Cityplan Bangkok 1:15 000
6,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Phuket
MARCO POLO Reiseführer Phuket
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Ko Samui, Ko Phangan
MARCO POLO Reiseführer Ko Samui, Ko Phangan
12,99 €
Jetzt kaufen
Nach oben