Marco Polo Magazin
Österreich · 31.07.2019

Sommer-Kurztrip an den Bodensee

Der perfekte Tag in Bregenz

Der Bodensee ist von allen Seiten eine Augenweide und der perfekte Hot-Spot für ein entspanntes Sommerwochenende. Eine ganz besondere Perle direkt am Wasser ist das österreichische Städtchen Bregenz. Tolle Seebäder, schöne Cafés, Kunst und Kultur bis zum Abwinken: Hier gibt es alles, was man für einen perfekten Sommertag an einem der schönsten Seen Deutschlands braucht.

Der Pfahlbau des Bregenzer Mili-Strandbades. © Sinja StiefelDer Pfahlbau des Bregenzer Mili-Strandbades. © Sinja Stiefel

9:00 Uhr, Entspannter Start in den Tag

Erst mal eine gute Grundlage für einen spannenden Tag am See schaffen. Das geht in Bregenz am besten Im Lieblingscafé, das direkt in der mittelalterlich-charmanten Altstadt liegt. Auf den Tellern landen vielseitige Frühstücksleckereien – auch für Vegetarier und Veganer gibt es eine große Auswahl. Mittags gibt es hier auch leckere Kuchen, Torten und herzhafte Gerichte – die Wiederholungsgefahr ist also groß. Jetzt geht’s aber erst mal auf zu einem kleinen Bummel durch die historische Oberstadt. Viele der verwinkelten Gässchen und Häuser stammen noch aus dem Mittelalter – beeindruckend!

10:30 Uhr, Rauf auf den Berg

Der 1062 Meter hohe Pfänder ist der Hausberg von Bregenz und bietet eine wunderschöne Aussicht über den Bodensee und die ganze Region. Mit der Seilbahn geht es auf direktem Weg in Richtung Gipfel. Von der Bergstation aus führt ein gemütlicher Wanderweg zur zehn Gehminuten entfernten Pfänderspitzhütte. In der heimeligen Gaststube, die wie aus der Zeit gefallen scheint, oder auf der schönen Sonnenterrasse genießt man ein kühles Getränk. Von der Hütte zweigen viele verschiedene Wanderwege ab. Wer möchte, kann sich hier oben also ausgiebig die Beine vertreten, oder steigt zu Fuß wieder hinab ins Tal.

 

13:00 Uhr, Lässiger Lunch am Hafen

Hungrig vom Wandern? Ein toller Ort für einen leichtes Mittagessen ist das Pier69 Hafenrestaurant, das direkt in der Innenstadt am Seeufer liegt. Bei gutem Wetter herrscht vor allem auf der Außenterrasse Hochbetrieb. Serviert werden regionale aber auch mediterrane Köstlichkeiten. Den fantastischen Ausblick auf die an- und abfahrenden Schiffe im Hafen gibt’s gratis mit dazu.

14:00 Uhr, Plantschen im See

Jetzt aber nichts wie rein ins kühle Nass. Schöner als im Mili kann man in Bregenz wohl nirgends in die Fluten steigen. Das ehemalige Militärschwimmbad ist die älteste Badeanstalt am See. Das Holzgebäude steht auf Pfählen mitten im Wasser und versprüht mit seinen leuchtend grünen Fensterläden und kleinen Badekabinen jede Menge Nostalgie-Charme. Mutige hüpfen vom Sprungbrett in den See, wer’s entspannter mag nimmt die Treppe und schwimmt von dort aus bis zur kleinen Holzplattform, um sich die Sonne auf den Bauch scheinen zu lassen. Sommerfeeling pur.

16:50 Uhr, Pit-Stop am Eispavillon

Zum perfekten Tag am See gehört natürlich auch ein Eis. Eines der besten in ganz Bregenz gibt’s am Eispavillon den man fußläufig vom Mili aus in zehn Minuten erreicht. Bleibt nur noch die Frage: Waffel direkt auf die Hand oder Riesen-Eisbecher auf der Terrasse am Wasser genießen?

17:00 Uhr, Kunstvoller Abstecher

Am Nachmittag wird es Zeit für ein wenig Kunst und Kultur. Für beides ist die kleine Stadt am See schließlich berühmt. Unbedingt einen Besuch abstatten sollte man dem Kunsthaus Bregenz, das nicht nur aufgrund der wechselnden, zeitgenössischen Kunstausstellungen, sondern auch dank seiner besonderen Architektur sehenswert ist. Um 18 Uhr finden täglich kostenlose Kurzführungen statt.

19:00 Uhr, Sonnenuntergang vom Feinsten

Der Tag neigt sich langsam dem Ende und die Sonne dem Horizont zu. Wer den besten Blick auf den traumhaften Sonnenuntergang am See erhaschen möchte, macht sich auf zur Außenterrasse des Fritsch am Berg. Das à la carte Restaurant des MentalSpa-Hotels verwöhnt seine Gäste mit regionalen Feinheiten wie Backhendlstreifen in Kürbiskernpanade oder Risotto mit frischen Pfifferlingen – und natürlich mit einem genialen Panorama-Ausblick auf den abendlichen Bodensee.

21:00 Uhr, Großer Showdown

Mittlerweile ist es dunkel geworden und der See schimmert verheißungsvoll im Mondlicht. Zeit für das große Finale des perfekten Tages in Bregenz: ein Opern-Besuch an der Seebühne. Die weltberühmten Bregenzer Festspiele (sogar James Bond jagte schon Verbrecher über die beeindruckende Bühne) finden jedes Jahr zwischen Juli und August statt. 2019 wird Rigoletto von Giuseppe Verdi gespielt. Obwohl die Aufführungen außerordentlich beliebt sind, sind für einige Vorstellungen auch während der Spielzeit noch Restkarten verfügbar. Wer kein Glück hat sucht sich einfach ein Plätzchen in unmittelbarer Nähe zur Bühne und lauscht den Opernklängen und dem leisen plätschern des Sees. Einfach perfekt!

 

» Mehr spannende MARCO POLO Reise-Reportagen

» MARCO POLO Online-Reiseführer Bodensee

von Sinja Stiefel

MARCO POLO Topseller

MARCO POLO Reiseführer Wolfenbüttel, Nordharz
MARCO POLO Reiseführer Wolfenbüttel, Nordharz
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Bayreuth, Fränkische Schweiz, Fichtelgebirge
MARCO POLO Reiseführer Bayreuth, Fränkische Schweiz, Fichtelgebirge
14,00 €
MARCO POLO Bildband Best of World
MARCO POLO Bildband Best of World
15,00 €
MARCO POLO Reiseführer Schweden
MARCO POLO Reiseführer Schweden
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Schwarzwald
MARCO POLO Reiseführer Schwarzwald
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Französische Atlantikküste
MARCO POLO Reiseführer Französische Atlantikküste
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Bayerischer Wald
MARCO POLO Reiseführer Bayerischer Wald
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Chiemgau, Berchtesgadener Land
MARCO POLO Reiseführer Chiemgau, Berchtesgadener Land
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Eifel
MARCO POLO Reiseführer Eifel
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Föhr, Amrum, Pellworm, Nordstrand, Halligen
MARCO POLO Reiseführer Föhr, Amrum, Pellworm, Nordstrand, Halligen
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Lüneburger Heide, Wendland
MARCO POLO Reiseführer Lüneburger Heide, Wendland
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Normandie
MARCO POLO Reiseführer Normandie
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Ostfriesische Inseln, Baltrum, Borkum, Juist, Langeoog
MARCO POLO Reiseführer Ostfriesische Inseln, Baltrum, Borkum, Juist, Langeoog
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Ostfriesland, Nordseeküste, Niedersachsen, Helgoland
MARCO POLO Reiseführer Ostfriesland, Nordseeküste, Niedersachsen, Helgoland
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Pfalz
MARCO POLO Reiseführer Pfalz
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Mosel
MARCO POLO Reiseführer Mosel
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Österreich
MARCO POLO Reiseführer Österreich
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Oberbayern
MARCO POLO Reiseführer Oberbayern
14,00 €
MARCO POLO Foodie Cities
MARCO POLO Foodie Cities
12,00 €
MARCO POLO Action Cities
MARCO POLO Action Cities
12,00 €