Strafzettel im EU-Ausland Bußgelder werden über Landesgrenzen hinweg eingezogen

So mancher Urlauber sieht die Verkehrsregeln im Ausland etwas entspannter. Dabei müssen in fremden Ländern angefallene Bußgelder oft auch nach der Heimkehr beglichen werden. Hier erfahren Sie, wann besser gezahlt werden sollte.

Falschparken im Ausland kann teuer werden. | © IPGGutenbergUKLtd, iStock

Urlaubsbedingte Sorglosigkeit, fremde Verkehrsregeln oder besonderer Stress durch eine ungewohnte Umgebung: Einen Strafzettel im Ausland hat man sich schnell eingehandelt. Grundsätzlich müssen sich deutsche Autofahrer in anderen EU-Ländern natürlich an die dort geltenden Gesetze halten. Trotzdem ist die Meinung weit verbreitet, mit der Rückreise in die Heimat sei die Angelegenheit erledigt. Ein möglicherweise kostspieliger Irrglaube. Denn die EU-Staaten treiben Bußgelder auch von ausländischen Fahrern ein. Das kann schnell extrem teuer werden. Das Nichtanlegen des Sicherheitsgurts kostet in Deutschland 30 Euro, in Griechenland sogar bis 585 Euro. Alkohol am Steuer wird in Dänemark mit mindestens einem Nettomonatsverdienst geahndet.

Bei der Frage, ob Strafen in Deutschland vollstreckbar sind, ist grundsätzlich zwischen zwei Arten von Verkehrsverstößen zu unterscheiden. Schlechte Karten besitzt, wer den fließenden Verkehr gefährdet, etwa durch überhöhte Geschwindigkeit, das Überfahren einer roten Ampel oder Alkohol am Steuer. Eine EU-Richtlinie regelt seit 2010, dass Bußgelder ab 70 Euro auch in Mitgliedsstaaten eingetrieben werden können. Allerdings haben ausländische Behörden keinen direkten Zugriff auf die Daten deutscher Halter. Um also herauszufinden, gegen wen genau der Bescheid ausgestellt werden soll, sind sie meist auf die Mitarbeit des Kraftfahrtbundesamts angewiesen. Das erteilt seit 2013 Auskunft, sofern die genannten Kriterien erfüllt sind.

Mahnung vom Anwalt

Besser sind die Aussichten für Fahrer, die im Ausland den fließenden Verkehr nicht aktiv gefährdet haben – etwa durch Falschparken. Derartige Delikte sind in Deutschland nicht vollstreckbar, hiesige Behörden leisten also grundsätzlich keine Amtshilfe. Einige Länder versuchen jedoch, die Bußgelder mithilfe von Inkasso-Firmen oder Rechtsanwälten einzutreiben. Diese Zahlungen sind letztlich freiwillig. Bei der Frage, ob sie dennoch geleistet werden sollten – plus eines oft hohen Zusatzbeitrags für den mahnenden Anwalt – sollten Betroffene Rücksprache mit Sachverständigen etwa beim Automobilclub oder bei der Rechtsschutzversicherung halten.

Auch bei nichtvollstreckbaren Bescheiden ist es oft ratsam, das Bußgeld zu zahlen. Ansonsten könnten bei der nächsten Fahrt ins jeweilige Land erhöhte Strafen bis hin zur Beschlagnahmung des Autos drohen. Italien etwa treibt Bußgelder bis zu fünf Jahre später ein, nach 60 Tagen verdoppelt sich die Summe. Als besonders hartnäckig gegenüber ausländischen Verkehrssündern haben sich auch niederländische Behörden erwiesen. Wer besonders viele oder gravierende Delikte ansammelt, kann sogar die Fahrerlaubnis für das jeweilige Land verlieren. Der Führerschein-Status in Deutschland bleibt davon jedoch unberührt.

Wer ausländische Knöllchen bereitwillig zahlt, kann manchmal sogar sparen. Einige Länder wie Spanien und Großbritannien gewähren beim raschen Begleichen der Schuld 50 Prozent Rabatt.

» Mehr spannende MARCO POLO Reise-Reportagen

Von Hannah Sommer

Passende Reiseangebote für


MARCO POLO Topseller
MARCO POLO Karte Griechenland, Festland, Kykladen, Korfu, Sporaden 1:300 000
MARCO POLO Karte Griechenland, Festland, Kykladen, Korfu, Sporaden 1:300 000
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Menorca
MARCO POLO Reiseführer Menorca
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Sprachführer Englisch
MARCO POLO Sprachführer Englisch
10,00 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Sprachführer Französisch
MARCO POLO Sprachführer Französisch
10,00 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Sprachführer Italienisch
MARCO POLO Sprachführer Italienisch
10,00 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Sprachführer Spanisch
MARCO POLO Sprachführer Spanisch
10,00 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Sprachführer Griechisch
MARCO POLO Sprachführer Griechisch
10,00 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Sprachführer Portugiesisch
MARCO POLO Sprachführer Portugiesisch
10,00 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO My Way Reisetagebuch Faultier
MARCO POLO My Way Reisetagebuch Faultier
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO My Way Reisetagebuch Kranich
MARCO POLO My Way Reisetagebuch Kranich
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO My Way Reisetagebuch Kaktus
MARCO POLO My Way Reisetagebuch Kaktus
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO My Way Reisetagebuch Blumen
MARCO POLO My Way Reisetagebuch Blumen
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Cityplan Linz 1:15 000
MARCO POLO Cityplan Linz 1:15 000
6,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Sizilien, Liparische Inseln
MARCO POLO Reiseführer Sizilien, Liparische Inseln
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Namibia
MARCO POLO Reiseführer Namibia
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Maxi-Atlas Europa 2018/2019
MARCO POLO Maxi-Atlas Europa 2018/2019
10,00 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Kanada West, Rocky Mountains, Vancouver
MARCO POLO Reiseführer Kanada West, Rocky Mountains, Vancouver
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Norwegen
MARCO POLO Reiseführer Norwegen
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Nordseeküste Schleswig-Holstein
MARCO POLO Reiseführer Nordseeküste Schleswig-Holstein
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Kroatische Küste Dalmatien
MARCO POLO Reiseführer Kroatische Küste Dalmatien
12,99 €
Jetzt kaufen
Nach oben