Marco Polo Magazin
Ratgeber · 08.05.2018

Reiserecht

Alptraumreise Karibik: Dafür gibt es Reisepreisminderungen

Für eine Familie wurde die Reise in die Dominikanische Republik zum Alptraum: Ihr Zimmer war verschmutzt und desolat, das Badezimmer ebenfalls, eine laute Klimaanlage und Baulärm kamen dazu, sodass sie kurzerhand das Hotel wechselten. Nun wurde entschieden: Für einige Forderungen gab es eine Reisepreisminderung, für andere nicht ...

Nur für erhebliche Reisemängel gibt es eine Reisepreisminderung.Nur für erhebliche Reisemängel gibt es eine Reisepreisminderung. | © LOUOATES, iStock

Eine dreiköpfige Familie aus Köln buchte eine Pauschalreise in die Dominikanische Republik zu einem Gesamtpreis von 3786,- Euro. Untergebracht wurden sie dafür in einer Drei-Sterne-Anlage mit All-Inclusive-Verpflegung. Doch vor Ort bot sich den Reisenden ein jämmerliches Bild:

  • Die Toilette war kaputt, nicht einmal gereinigt, der Toilettenkasten innen schwarz vor Schmutz. Auch das restliche Badezimmer war wenig hygienisch: Tote Käfer und Wasserflecken am Spiegel zeugten von Nachlässigkeit beim Putzen.
  • Die Gardine im Zimmer hing herunter und war nur noch an zwei Ösen befestigt.
  • Der offene Kleiderschrank besaß weder eine Kleiderstange noch Türen.
  • Die ebenfalls stark verschmutzte Klimaanlage war so laut, dass sie nachts nicht benutzt werden konnte.
  • Eine weitere Lärmbelästigung war der Baulärm nachmittags direkt vor dem Balkon, der zudem nur Sicht auf Klimaanlagen und Generatoren bot und mit Zementresten beschmutzt war.

Nachdem die Familie die Mängel umgehend angezeigt hatte – eine wichtige Voraussetzung, will man später eine Reisepreisminderung durchsetzen! –, bat sie um eine Verlegung in ein anderes Zimmer. Da dies verweigert worden war, suchten sich die Urlauber selbst ein besseres Hotel und versuchten im Anschluss, den gesamten Reisepreis rückerstattet zu bekommen. Doch das Gericht entschied anders, denn nicht alle Tatsachen stellten einen erheblichen Reisemangel dar:

  • Die kaputte Toilette wurde am 2. Tag repariert, sodass nur für die ersten zwei Tage ein Reiseminderungsanspruch besteht von maximal 10% des Tagesreisepreises.
  • Ein Kleiderschrank kann auch mit offenen Ablagen der Aufbewahrung dienen und war nicht explizit anders vereinbart.
  • Ein funktionstüchtiger, aber schmutziger Wasserkasten beeinträchtigt die Reise in keinerlei Weise. Auch Wasserflecken seien kein Hygienemangel, sondern hinzunehmen.
  • Angesichts der Tatsache, dass man sich in der (viel feuchteren) Karibik befinde, seien Insekten im Bad nicht unbedingt Ausdruck mangelnder Reinigung. Hier können maximal 2% des Reisepreises als Minderung in Betracht gezogen werden.
  • Zementreste und der unschöne Ausblick vom Balkon seien keine Reisemängel und nicht anders vereinbart gewesen (also keine Werbung mit „schönen Ausblicken vom Balkon“ o.Ä.).
  • Auch ein unschönes, aber ummanteltes Stromkabel auf dem Balkon stellte nach Ansicht des Amtsgerichts München keine Gefahr und deshalb keinen Reisemangel dar.

Insgesamt wurden alle weiteren Forderungen der Urlauber abgewiesen, nachdem bereits eine vorgerichtliche Erstattung von 986,- € stattgefunden hatte.

Richtlinien zur Reisepreisminderung

Wie das aktuelle Beispiel zeigt, unterscheiden Gerichte zwischen einem tatsächlichen Reisemangel (grobe hygienische Verstöße, Gefahren etc.) und Unannehmlichkeiten, die der Gast in den meisten Fällen hinzunehmen hat. Wichtigste Voraussetzung für eine nachträgliche Minderung des Reisepreises ist die umgehende Reklamierung vor Ort: umgehend das Hotel oder den Veranstalter auf die Mängel aufmerksam machen und diesen eine angemessene Frist einräumen, diese zu beseitigen! Sollte sich trotzdem nichts ändern, heißt es: Begebenheiten fotografieren, Zeugenaussagen und andere mögliche Beweisstücke sammeln.

Kommt es hinterher zu einem juristischen Streit, orientieren sich die meisten Gerichte an der Frankfurter Tabelle zur Reisepreisminderung, die allerdings nicht bindend ist, sodass sich auch immer wieder davon abweichende Urteile ergeben. Zu beachten ist, dass in dieser Tabelle ausschließlich Urteile des Landgerichts Frankfurt am Main gesammelt werden und sich die einzelnen prozentualen Minderungen nicht einfach addieren lassen – das ergäbe bei mehreren Mängeln eine unrealistische Erstattungshöhe. Wer eine brauchbare Übersicht über die Urteile aller deutschen Gerichte zu einzelnen Reisepreisminderungsfällen sucht, ist mit der ADAC-Tabelle gut beraten.

Häufig komme es aber auch zu Einzelfällen, die in keiner Tabelle zu finden sind. So bekam zum Beispiel eine (gefärbte) Blondine, die in Mallorca in einen Pool mit sehr hohem Chlorgehalt gestiegen und mit grünen Haaren wieder aufgetaucht war, eine Reisepreisminderung von 10% zugesprochen. Darüber hinaus gehende Forderungen wurden abgelehnt mit der Begründung, sie hätte sich auch in der Vergangenheit schon die Haare in schrillen Farben gefärbt. Ein paar Abiturienten, die von dem gebuchten, aber überfüllten Jugendreiseveranstalter-Schiff auf ein Seniorenschiff verlegt wurden, wurde sogar 80% der Reisepreises erstattet. Nur 10% bekam ein Pärchen für eine Reise in den Oman während des Ramadan zugesprochen: Auch sie durften von Sonnenauf- bis -untergang weder rauchen noch essen oder trinken. 73% Erstattung gab es dafür für eine Klägerin mit ihrem 5-jährigen Sohn, als Kinderclub und Pool noch eine Baustelle waren.

» Flugverspätung: Airlines müssen Zeitpuffer einkalkulieren

» Urlaub trotz Terrorwarnung? Das sind deine Rechte

» Tippfehler bei Flugticketkauf kann teuer werden

» Mehr spannende MARCO POLO Reise-Reportagen

von Solveig Michelsen

MARCO POLO Topseller

MARCO POLO Reiseführer Wolfenbüttel, Nordharz
MARCO POLO Reiseführer Wolfenbüttel, Nordharz
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Bayreuth, Fränkische Schweiz, Fichtelgebirge
MARCO POLO Reiseführer Bayreuth, Fränkische Schweiz, Fichtelgebirge
14,00 €
MARCO POLO Bildband Best of World
MARCO POLO Bildband Best of World
15,00 €
MARCO POLO Reiseführer Schweden
MARCO POLO Reiseführer Schweden
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Schwarzwald
MARCO POLO Reiseführer Schwarzwald
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Französische Atlantikküste
MARCO POLO Reiseführer Französische Atlantikküste
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Bayerischer Wald
MARCO POLO Reiseführer Bayerischer Wald
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Chiemgau, Berchtesgadener Land
MARCO POLO Reiseführer Chiemgau, Berchtesgadener Land
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Eifel
MARCO POLO Reiseführer Eifel
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Föhr, Amrum, Pellworm, Nordstrand, Halligen
MARCO POLO Reiseführer Föhr, Amrum, Pellworm, Nordstrand, Halligen
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Lüneburger Heide, Wendland
MARCO POLO Reiseführer Lüneburger Heide, Wendland
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Normandie
MARCO POLO Reiseführer Normandie
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Ostfriesische Inseln, Baltrum, Borkum, Juist, Langeoog
MARCO POLO Reiseführer Ostfriesische Inseln, Baltrum, Borkum, Juist, Langeoog
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Ostfriesland, Nordseeküste, Niedersachsen, Helgoland
MARCO POLO Reiseführer Ostfriesland, Nordseeküste, Niedersachsen, Helgoland
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Pfalz
MARCO POLO Reiseführer Pfalz
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Mosel
MARCO POLO Reiseführer Mosel
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Österreich
MARCO POLO Reiseführer Österreich
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Oberbayern
MARCO POLO Reiseführer Oberbayern
14,00 €
MARCO POLO Foodie Cities
MARCO POLO Foodie Cities
12,00 €
MARCO POLO Action Cities
MARCO POLO Action Cities
12,00 €